Diskussion:Liederbuch/ Go down Moses

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieses ist ein englisches Lied, also wird hier die englische Notation verwendet. Hauptgrund: Suchmaschinen liefern diesen Text interantional aus. Also soll dieses auch in der Internationalen schreibweise zur Verfügung stehen. Ein weiterer Grund: Schüler sollen mit der doppelten Schreibweise vertraut werden. --mjchael 15:41, 7. Feb. 2008 (CET)

Merke grad, dass das lied in meinem liederbuch anders drinn steht
welche quellen sind hier verwendet?
Sivicia 19:30, 21. Okt. 2010 (CEST)
Ich weiß es gar nicht mehr genau. Es ist ein Teil aus einem Liederbuch, ein Teil von einer Online-Seite, und das eingefügte Echo habe ich davon, wie wir das Lied im Chor oder in Jugendstunden gesungen haben. Ich habe keine Quelle verwendet, die man als "offiziell" werten könnte. Allerdings halte ich dieses bei Gospel dieser Art auch nicht unbedingt für nötig. Wenn du noch eine interessante Strophe hast, dann füge sie ein. Wenn du eine Textvariante hast, die einfach besser ist (stilistisch, oder von der biblischen Geschichte her) dann verbessere den Text. Wenn du eine bessere Quelle hast (die dichter am vermeintlichen Original ist oder einfach nur eine besonders alte Textveröffentlichung) dann setze den Text hier hinein, oder nenne mir den Link zu deiner Quelle. Wenn es sich aber nur um eine einfache Variante handelt, dann schreibe sie doch hier hinein, und ich schaue nach, ob man diese in einer Fußnote erwähnen sollte. Sollte es sich aber nur um eine Kleinigkeit handeln, dann lohnt sich die Mühe nicht, weil es schlicht und ergreifend unmöglich ist, allen möglichen Textvorlagen gerecht zu werden. Gerade kirchliche Liederbücher ändern gerne mal den Text, wobei nicht nur exegetische und homiletische Überlegungen der Grund sind, sondern damit man auf einzelne Strophen ein Copyright erheben kann. --mjchael 21:35, 21. Okt. 2010 (CEST)
So, ich habe noch eine Strophe von den  Jubilee Singers übernommen. Bei einigen altenglische Vokabeln habe ich den einfacher zu verstehenden Vokabeln den Vorzug gegeben. --mjchael 22:17, 21. Okt. 2010 (CEST)