Diskussion:Mathe für Nicht-Freaks: Aussagen negieren

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Individuenmenge beschraenken[Bearbeiten]

Frage: Ich sehe irgendwie noch nicht den Unterschied, warum's einmal heisst ∀x: istMensch(x) ⇒ … und ein ander Mal ∃y∈ℕ:istToll(y) ∨ …. Der Unterschied kommt noch nicht ganz raus. Mein ich zumindest. Also einmal ergibt sich die Individuenmenge aus dem Kontext und ein ander Mal benennen wir explizit ℕ als solche. Aber wann soll ich welche Schreibweise nehmen. Ich wuerde eigentlich immer gleich sagen: „M:= Menge aller Menschen.” und dann entsprechend ∀x∈M:…. -- Kays (T | C) 23:09, 30. Jul. 2015 (CEST)

@Kays: Danke für den Hinweis. Ich habe das 3. Beispiel nun überarbeitet. Passt es jetzt? Stephan Kulla 15:29, 22. Aug. 2015 (CEST)

@Stephan Kulla, jo, besser. War halt verwirrend, weil wir hier in den Beispielen gleich unsere Individuenmenge definieren koennen wie wir lustig sind. Natuerlich kann's spaeter mal vorkommen, dass man einfach eine _vorgegeben_ bekommt und dann eben sich auf diese Weise die fuer einen relevanten Individuen herauspickt – aber das sollte man dann auch so erklaeren. -- Kays (T | C) 00:45, 26. Aug. 2015 (CEST)