Diskussion:Musiklehre: Vorzeichen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Temperierte Stimmung von Bach?[Bearbeiten]

Eine kleine Korrektur:

es wird der Eindruck erweckt, J.S.Bach habe die temperierte Stimmung "erfunden": Dies ist falsch. Tatsächlich hat Andreas Werckmeister diese Art der Stimmung entwickelt. J.S. Bach jedoch verwendete die durch die temperierte Stimmung möglich gewordenen Tonarten und Modulationsschritte in seinem Werk "Das wohltemperierte Klavier". Des weiteren hat die Verwendung und Entwicklung von Vorzeichen rein gar nichts mit der verwendeten Stimmung zu tun: Vorzeichen gab es schon vor Bach. Somit ist dieser Abschnitt sachlich falsch. Benutzer:82.207.240.37 10:51, 25. Okt. 2009 (CET)

Es wäre nett, wenn solche Anmerkungen "unterschrieben" würden; dazu ~~~~ anhängen. Außerdem sind die Wikis offene Projekte. Bitte schreib den Text einfach um. -- Juetho 11:47, 25. Okt. 2009 (CET)

Hallo,

Wie man bei Wiki einen Diskussionsbeitrag genau bearbeitet, wusste ich leider nicht - dazu gehört dann auch das Unterschreiben des Beitrages.

Meine Empfehlung: Den ganzen Textteil der sich mit der temperierten Stimmung befasst, einfach weglassen: Man könnte dazu ein eigenes Kapitel verfassen...- würde ich aber auch nicht machen, weil dies mit der Überschrift "Notenlehre" nichts zu tun hat, sondern in den Bereich der "Systematischen Musikwissenschaft" gehört.--82.207.240.37 12:25, 25. Okt. 2009 (CET)

Unverständlich[Bearbeiten]

Den zweiten Absatz finde ich in der jetzigen Formulierung ziemlich unverständlich. Ich kenne zwar die Struktur der Noten, weiß aber nicht, wie der Autor das erklären wollte. Deshalb verzichte ich auf eine Änderung und bitte einen Musiker um eine klarere Erklärung. -- Danke! Jürgen 09:45, 20. Okt. 2011 (CEST)

Ich versuche, mir mit Hilfe dieses Wikibooks die Grundlagen anzueignen, aber ich steige im Abschnitt "Vorzeichen am Anfang der Zeile" leider völlig aus. Beispiel: "D-Dur oder h-Moll: Fis/Cis". Heißt das, D-Dur und h-Moll sind identisch? Und weiter: was bedeutet Fis/Cis dahinter - vermutlich die Stelle, an der die Kreuze stehen. Aber wie bitte schließe ich darüber auf den Namen der Tonart oder gar die Dur/Moll-Stimmung? Ich würde mich sehr freuen, wenn ein Fachmensch den Zusammenhang hier verständlich und ausführlich für einen Laien erläutern würde. Danke, Horst. -- ‎85.212.66.70 19:53, 08. Dez.. 2019 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 19:03, 2. Jan. 2015 (CET)-- bitte signiere deine künftigen Beiträge selbst mit 4 Tilden ~~~~)

Doppelte Vorzeichen[Bearbeiten]

Ich finde, das gehört dazu, auch wenn es etwas fortgeschrittener ist.--89.14.125.15 03:48, 7. Aug. 2012 (CEST)

  • Ist richtig. Dafür sollte ein eigenes Kapitel angelegt werden. (Besonderheiten) --mjchael 13:57, 7. Aug. 2012 (CEST)