Diskussion:Portugiesisch: Lektionen: Begrüßung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Artikel wurde aus der englischen Wikipedia kopiert und übersetzt. Der Hauptautor dort ware Serge. -- unsignierter Beitrag von 84.161.51.104 15. Jun. 2005 (Signatur nachgetragen von: wau > 00:20, 16. Jan. 2012 (CET)

Hallo! Ich weiss, nicht kritisieren, sondern selber bearbeiten....aber ich habe momentan nicht die Zeit, vieleicht spaeter: Ich moechte nur einige Fehler ansprechen:

Die Begruessungen:

Bom dia: 4-10 Uhr "Guten Morgen"

        10-12 Uhr "Guten Tag"

Boa Tarde: 12-18 ebenfalls "Guten Tag", wer gruesst den bitte "Guten Nachmittag"?

          bis zur Daemmerung im Sinne von "Guten Abend".

Boa Noite: Ab Daemmerung im Sinne "Guten Abend" bzw., wenn es sehr spaet ist, "Gute Nacht".

Die Anreden:

Você bedeutet nur in Brasilien "Du", wo man die Form tu nicht verwendet. In Portugal ist você eine foermliche, aber in einem gewissen Sinn auch vertauliche und weniger achtungsvolle Form. Es bedeutet also "Sie", aber ein weniger hoefliches. Das achtungsvoller "Sie", dass man insbesondere gegenueber Vorgesetzten usw. benutzt, ist "o senhor" bzw. "a senhora".

Vocês kann in Portual "Sie" (vertrauliche Anrede im Plural" bzw. in POrtugal und Brasilien "ihr" (Duzen im Plural bedeuten).

Grammatik: "ist" ist 3.Person singular von "Sein"! Die Erklaerung zu "Estar" ist humbug. Ganz knapp - es gibt bei mir gleich Essen ;) Im Gegensatz zum Deutschen gibt es in POrtugal zwei Verben fuer sein: "Ser" und "estar". "Ser" wird eher fuer dauerhafte Zustaende verwendet, "estar" fuer veraenderliche. Beispiel: Eu sou alemão - Ich bin deutsch, aber eu estou mau - mir ist schlecht.

OK,ich geh essen 213.22.172.91 20:53, 14. Jan 2006 (UTC)