Diskussion:Religionskritik: Christentum

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kernpunkte des christl. Glaubens[Bearbeiten]

Hallo, auf welche Bibelstellen beziehen sich die angeführten Kernpunkte? bzw. wer wird hier tatsächlich zitiert?--80.129.120.47 21:03, 18. Apr. 2008 (CEST)

Kernpunkte des christlichen Glaubens besser belegen[Bearbeiten]

Die Kernaussagen bitte besser belegen.

  • Auf welche Dogmatiken oder auf welchen Katechismus beziehen sich die Aussagen.
  • Wie sicher sind diese Aussagen, um als allgemeingültig zu gelten.
  • Woher kommt das Luther-Zitat. Passt es hier hinein? Will man hier sophistisch beweisen, (mit einigen unhaltbaren Kernpunkten) dass das Christentum Unsinn ist?
  • Woher ist das Lutherzitat? Passt es überhaupt zu dieser Aufstellung? Möchte man mit den hier unsichereren angeblichen Glaubenskernpunkten sofistisch be
  • Die Lehre vom Teufel als reinem Geistwesen ist umstritten. Quellen gibt es nur wenige. Satan heißt bloß Widersacher, und könnte sich auf verschiedene Entitäten beziehen. (Antichrist, das Biest, der Tod...)
  • Tiere und Pflanzen haben keine Seele und können nicht in den Himmel kommen. Ist kein Glaubensgrundsatz. Aus dem nicht-berichten kann nichts weiter geschlossen werden.

Bitte alles viel gründlicher überarbeiten. Mir fehlt leider dazu die Zeit und die Möglichkeit. --mjchael 18:13, 19. Dez. 2018 (CET)

Hallo Michael, gut gemeint mit diesen Anmerkungen, aber völlig vergeblich bei diesem Autor. Rho sammelt im Wesentlichen kurze Zitate und Hinweise, die seinen atheistischen Vorstellungen entsprechen. Eine neutrale Sicht der Dinge oder gar eine objektive Darstellung der kritisierten Einstellungen ist nicht sein Ding, wie er seit Jahren zeigt. Nach intensiver Kritik an seinem Vorgehen hatte er seine Art der Darstellung kurzzeitig etwas ausgeweitet, aber das war ein Strohfeuer. -- Jürgen 19:45, 19. Dez. 2018 (CET)