Diskussion:Sei doch vernünftig: Literatur

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Literatur von Paul Watzlawick[Bearbeiten]

w:Paul Watzlawick hat auch vieles zu diesem Thema geschrieben. Siehe die Liste seiner Werke in dem Artikel. --82.135.37.138 14:57, 26. Jun. 2007 (CEST)

Ich lese Paul Watzlawick auch gerne. Er hat viel zu sagen. Aber als Philosoph weniger. Zum Beispiel behauptet er, die Suche nach Wahrheit sei eine Form des Irrsinns. Wahrscheinlich verwechselt er das mit der Wahrheit der Wahrheitsfanatiker und Dogmatiker. Solche Verwechslungen kann man in der Philosophie und in der Wissenschaft nicht durchgehen lassen. Watzlawick ist auch im Übrigen kaum Kritischer Rationalist zu nennen, er zählt zu den radikalen Konstruktivisten. Und das ist das Gegenteil eines Kritischen Rationalisten. Also m.M.n. passt Watzlawick hier nicht so gut hin, so lesenwert seine Bücher auch sind. Gruss Hjn 10:56, 27. Jun. 2007 (CEST)