Diskussion:Spanisch/ Orthographie

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

was noch dringend fehlt[Bearbeiten]

Einige Sachen zur Aussprache fehlen noch dringend:

  • Buchstabieren des Alphabets Spanische Alphabet
  • Vokale immer kurz, spanisches e ähnlich wie deutsches „ä“
  • nj wie in gn in Champagner
  • Beispiele: Beispiele (info) und Transkript mit Übersetzungen

--Martin 16:19, 1. Jul. 2008 (CEST)

h immer stumm --Martin 16:59, 2. Jul. 2008 (CEST)
Done.--Martin 14:18, 7. Jul. 2008 (CEST)

Aussprache[Bearbeiten]

Ich kenne mich hier nicht aus, aber ich habe auf dieser Seite keine Informationen zur Aussprache von "ch" gefunden.

Außerdem hätte ich noch eine Frage: Wie spricht man eigentlich "cc" in "lección" aus?

Danke im Voraus, Marlene --195.3.113.60 20:52, 5. Jul. 2008 (CEST)

ch wird wie tsch ausgesprochen, also etwa so wie in Peitsche oder Pritsche.
Bei cc gelten die normalen Regeln, so als würde es kein Doppellaut sein. Das bedeutet, dass das erste c wie ein k vor a, o, u und wie ein g vor Konsonanten ausgesprochen wird. Das zweite c richtet sich nach dem folgenden Buchstaben. Ist es ein a, o, u => k; e oder i lassen es zum englischen th werden. Für lección gilt demnach lɛg'θɪɔn. -- heuler06 19:23, 6. Jul. 2008 (CEST)
Bei den Hörbeispielen kommt das "ch" als "che" im Alphabet und z.B. in "buenas noches" vor.--Martin 14:18, 7. Jul. 2008 (CEST)
Danke, Marlene --195.3.113.60 10:20, 8. Jul. 2008 (CEST)

Aussprache des e[Bearbeiten]

Zur Aussprache des e hab ich verschiedene Meinungen gelesen. Die große Hueber-Grammatik sagt allen ernstes, dass es wie in "Beet" aber kuerzer gesprochen wird. Aber nach meiner eigenen Erfahrung werde ich besser verstanden, wenn ich es wie ein kurzes "ä" ausspreche. Kann das jemand bestätigen? Danke! --Martin 14:16, 7. Jul. 2008 (CEST)

Meinem Wörterbuch zufolge gibt es wohl zwei verschiedene e-Laute, die aber für mich persönlich in etwa gleich ausgesprochen werden. Das eine soll ein kurzes offenes e wie in ändern sein, das andere ein kurzes halboffenes e wie in essen. Demnach hast du recht, wenn du ein e eher wie ein ä aussprichst. -- heuler06 22:25, 7. Jul. 2008 (CEST)
Danke! --Martin 12:58, 8. Jul. 2008 (CEST)

Englisch oder englisch[Bearbeiten]

Schön, dass du "Der Künstler" spanischer Muttersprachler bist; aber an dieser Stelle geht es um Deutsch und die deutsche Rechtschreibung. "Martin Kraus" hat schon in der Begründung seiner letzten Änderung gesagt:

das sollte natürlich "Englisch = die englische Sprache" heißen.

Genauso lautet die Regel nach Duden. An der konkreten Stelle gilt:

¿Habla usted inglés? – Sprechen Sie Englisch?
Die Antwort hängt davon ab, ob der Betreffende der englischen Sprache mächtig ist.
¿Habla usted inglés? – Sprechen Sie englisch?
Das müsste auf jeden Fall verneint werden, denn die Diskussion wird auf Spanisch geführt.

Ich hoffe, dass dieses Hin und Her nicht weitergeführt werden muss. Du kannst deine Spanisch-Kenntnisse sicher an anderen Stellen besser einbringen. -- Jürgen 20:27, 26. Jan. 2010 (CET)

Ja, in dem Satz ist das klar, aber bei den einzelnen Wörtern ist es nicht so klar, deswegen habe ich jetzt jeweils beide Bedeutungen aufgenommen. --Martin 21:47, 26. Jan. 2010 (CET)