Diskussion:Suizidprophylaxe

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ich bin selbst der Autor der Texte, die ich in das Wikibook eingefügt habe. Der von Benutzer:Sundance_Raphael gefundene Link ist eine alte (1998) Version dessen, was ich jetzt als Wikibook veröffentlichen möchte. Diese alte Version wird möglicherweise demnächst vom Netz genommen. Außerdem hat sich viel geändert in der Zwischenzeit. Daher jetzt neu und überarbeitet.--Michael Striebel 12:09, 27. Jan. 2007 (CET)[]

Der Autor hat den Text per E-Mail unter die GFDL gestellt.

Ich bin selbst der Autor der Texte, die ich in das Wikibook "Suizidprophylaxe" eingefügt habe und weiter einfügen werde. Der von dir gefundene Link ist eine alte (1998) Version dessen, was ich jetzt als Wikibook veröffentlichen möchte. Diese alte Version wird möglicherweise demnächst vom Netz genommen. Außerdem hat sich viel geändert in der Zwischenzeit. Daher jetzt neu und überarbeitet.

Hiermit ist der URV-Verdacht vom Tisch.

MfG --Sundance Raphael 13:07, 27. Jan. 2007 (CET)[]



In "wissenschaftlichen" Arbeiten hat "LeserInnen" und "Mann/Frau" nichts verloren. Derartige pseudoemanzipatorische Spielereien sind vllt. etwas für die Astaletten von nebenan, aber wissenschaftlichen Anspruch kann man schlecht damit vermitteln, dass man den Unterschied zwischen Genus und Sexus nicht kennt. NEIN ZUM DSCHÄNDERN!

Literatur und Informationen zur Suizidprohylaxe[Bearbeiten]

Nur zur Info für interessierte, die vor Abschluss des Wikibooks schon einmal etwas mehr erfahren möchten:

es gibt in den Vereinigten Staaten ein (englischsprachiges) Portal der Regierung in dem die Problematik behandelt wird.

Ich will hier keine Wertung über die Qualität abgeben. Bildet Euch ein eigenes Bild und eine eigene Meinung. hier ist der Link zu diesem Portal

http://mentalhealth.samhsa.gov/suicideprevention/research.asp

a_nandu