Diskussion:Tabellensammlung Chemie/ Elektrochemische Spannungsreihe

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Holleman Wiberg, Differenzierung zwischen Normalpotential und Standardpotential[Bearbeiten]

Im Lehrbuch "Holleman Wiberg: Lehrbuch der Anorganischen Chemie" wird auf S. 223ff. die Normalpotentiale erklärt: Die Elektrodenpotentiale unter Standartbedingungen mit der Ausnahme des pH-Werts. Aufgrund verschiedener Effekte (Komplexbildung, Löslichkeit des Hydroxid) verschiebt sich das Gleichgewicht gewisser Stoffe je nach pH-Wert, weswegen das Lehrbuch zwei Werte für jedes Redox-Paar hat, einmal bei pH=0 und pH=14. Bis jetzt hab ich nur Referenzen auf das Potential übernommen, bei denen beide Werte identisch waren. Ist es nicht sinnvoll die Tabelle auf ein Standartpotential bei pH=7 und die Normalpotentiale der Extreme zu erweitern? --Ruiin 23:58, 18. Sep. 2013 (CEST)[Beantworten]

Zur Standardisierung: Die Standardaktivität eines Ions ist festgelegt auf eine Konzenration von 1 mol/L mit dem Zusatz "unendliche Verdünnung". Was bedeutet, dass man sich die interionische Wechselwirkung "wegzudenken" hat. Was ich jetzt nicht weiter ausführen möchte. Denn jedenfalls hat man hier nicht etwa die Wahl des pH-Werts frei. Vielmehr ist es so, dass für eine mit H+-Ionen formulierte Teilreaktion a(H+) = 1 => pH = 0 Standard ist und für eine mit OH- Ionen formulierte Teilreaktion a(OH-) = 1 => pH = 14 Standard ist. So jedenfalls in der Chemie.
Die Biologie hat eine andere Standardisierung. Aber wenn man diese übernehmen wollte, dürfte man sich nicht nur auf die Frage nach dem pH-Wert beschränken. Womit pH = 7 als Standardwert nicht in Frage kommen kann. Friedrich Karl Schmidt
Zum Vorzeichen: Die Standardpotenziale gelten für die in Reduktionsrichtung verlaufende Teilreaktion. Dreht man diese um, so müsste man das Vorzeichen der Potenziale ändern. Belässt man diese, was ich hiermit empfehle, dann müssen alle Teilreaktionen in Reduktionsrichtung geschrieben werden, was derzeit nicht der Fall ist. Friedrich Karl Schmidt -- 2a02:810c:940:9ac:25af:7045:bb2e:cb05 17:49, 14. Jul.. 2015 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 18:17, 14. Jul. 2015 (CEST)-- bitte signiere deine künftigen Beiträge selbst mit 4 Tilden ~~~~)[Beantworten]