Diskussion:Websiteentwicklung: PHP

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wie sollen die Beispielquellcodes hier geschrieben werden? IMO sollten wir den PEAR Coding Standard verwenden. --Progman 13:36, 13. Feb 2005 (UTC)

wenn du meinst ich wäre dafür --Melmuk 14:05, 20. Mär 2005 (UTC)

SQLite[Bearbeiten]

sollte SQLite nicht auch berücksichtigt werden --Melmuk 14:05, 20. Mär 2005 (UTC)

ODBC[Bearbeiten]

Ich bitte darum, beim Thema MySQL auch ODBC nicht außer acht zu lassen. Vor allem für Anfänger ist es vielleicht einfacher, statt einer MySQL-Datenbank z.B. eine Access-Datenbank oder einfach nur eine Exceltabelle zu benutzen? -- Stefan Majewsky -- 80.184.163.196 19:20, 8. Sep 2005 (UTC)

Achtung: Geht dann aber nur @ Home oder welcher Provider hat ne Win-Server bei sich stehen?

PHP = Auszeichnungssprache[Bearbeiten]

Ich denke nicht das PHP (und JavaScript) ebenfalls eine Auszeichnungssprache ist. Vielleicht sollte man das Buch(/die Bücher) zusätzlich noch anders ein ordnen falls das möglich wäre.--217.6.95.140 11:50, 15. Apr 2006 (UTC)

Überarbeitung + Anfängerfreundlichkeit[Bearbeiten]

Ich habe jetzt mal ein paar Kapitel grundlegend überarbeitet und erweitert (besonders Kommentare und Ausgaben). Dabei ist mir aufgefallen das irgendwie kein richtiges Leserprofil besteht.

Einerseits finde ich es gut das hier versucht wird dem Leser viele Sachen zu erklären und sehe auch einen Sinn darin mal Sachen zu erwähnen welche zwar noch nicht in der Reichweite des Lesers sind, allerdings ihm trotzdem mal als Begriffe oder im Quelltext begegnen könnten. Aber es gibt einen Unterschied zwischen Erwähnug und dem Versuch Informationen reinzuschleusen welche eher aussehen als wenn dies hier eine Art Wikipedia für PHP ist als ein Buch für Einsteiger. ;) Komplexe Themen dürfen gerne behandelt werden, da hab ich nichts dagegen, aber bitte in einer vernünftigen Reihenfolge. :)

Gutes Beispiel dafür ist die ursprüngliche Erwähnung der PHPDoc Kommentaren. Ich halte es zwar für sinnvoll diese Art der Kommentare zu erwähnen, allerdings ist es irgendwie schlecht, wenn man das ganze mit einer genauen Beschreibung und Codebeispielen (!) mit Klassen (!) hinterlegt wo der Leser noch vor dem Kapitel über Variablen angelangt ist.^^ --Floriam 09:21, 1. Jul 2006 (UTC)

Anfängerfreundlichkeit[Bearbeiten]

rein subjektiv ist die Anfängerfreundlichkeit von diesem Buch zum kotzen!!!

Ich als PHP- Anfänger will möglichst schnell zum erfolg kommen und nicht erst zig Seiten über Installation und Konfiguration lesen, wenn ich schon mal was von XAMPP gehört habe oder ich will auch nicht 6 Möglichkeiten wissen wie ich einen PHP- Tag anfange soll, sondern wie ich es richtig mache und vielleicht auch erfahren was ein Parser ist. Diesen Satz könnte ich noch mindestens 6 mal länger machen. :)

rein objektiv ist dieses buch nur realisierbar wenn man eine klare Trennung von Anfänger- und Detailwissen macht.

z.B.: den vorderen teil des Buches den Anfängern zu widmen und den hintern Teil mit Detailwissen voll stopft.

Erweiterung zum Thema GD-lib?[Bearbeiten]

Hallo! Ich fänd es ganz sinnvoll wenn man einen kleinen Teil der GD-Library widmen würde da man mit ihr doch wichtige und auch interessante Sachen machen kann z.B. Diagrammauswertung oder Grafisches Darstellen von Texten

--Sören G. 19:22, 25. Nov. 2006 (CET)

[[Wikibooks:Verbesserungsvorschläge#Navigation in den Wikibooks]][Bearbeiten]

Bitte http://de.wikibooks.org/w/index.php?oldid=704151#Navigation_in_den_Wikibooks beachten.

-- MichaelFrey 17:59, 28. Nov. 2006 (CET)

mit PHP offline anfangen[Bearbeiten]

Hallo, ich will erstmal zum Lernen offline mit php anfange. Geht das indem ich einfach nur php auf meinen Computer installiere?

  • Du kannst auf deinem lokalem PC einen virtuellen Server einrichten, die Software nennt sich XAMPP. Guck dich mal auf der Herstellerseite um, da findest du einige Tutorials über das Installieren und einrichten.--145.254.197.146 19:05, 9. Jun. 2007 (CEST)

Status[Bearbeiten]

Auf der Seite Inhaltsübersicht ist ein anderer Status als auf der Seite Regal:Programmierung. Bitte anpassen. Außerdem denke ich, dass das Buch mehr als 50% fertig ist, oder? -- Alex 19:21, 3. Apr. 2008 (CEST)


Frameworks[Bearbeiten]

Ich finde das Zend Framework toll. Sollte neben Symfony auch genannt werden ... oder aber Symfony raus da es eh leer ist ... Frameworks sollten wenn dann einen eigenen Punkt Bilden, so wie die struktur jetzt aussieht ist symfony ein wesentlicher bestandteil von php... AV

OOP Verlinkung[Bearbeiten]

Wieso kommt man von der Seite nicht mehr zum OOP?

--Kato-cha 15:30, 7. Apr. 2009 (CEST)

Noch einmal Anfängerfreundlichkeit[Bearbeiten]

Hallo,

bevor ich anfange, meine Kritik loszuwerden, möchte ich noch sagen, dass ich es von euch, den Autoren, echt toll finde, dass ihr schon so viel zusammengetragen habt.

Doch ich teile die Meinung von dem Verfasser dieses Textes:

Anfängerfreundlichkeit


rein subjektiv ist die Anfängerfreundlichkeit von diesem Buch zum kotzen!!!

Ich als PHP- Anfänger will möglichst schnell zum erfolg kommen und nicht erst zig Seiten über Installation und Konfiguration lesen, wenn ich schon mal was von XAMPP gehört habe oder ich will auch nicht 6 Möglichkeiten wissen wie ich einen PHP- Tag anfange soll, sondern wie ich es richtig mache und vielleicht auch erfahren was ein Parser ist. Diesen Satz könnte ich noch mindestens 6 mal länger machen. :)

rein objektiv ist dieses buch nur realisierbar wenn man eine klare Trennung von Anfänger- und Detailwissen macht.

z.B.: den vorderen teil des Buches den Anfängern zu widmen und den hintern Teil mit Detailwissen voll stopft.

Ich bin zwar kein Anfänger mehr, aber als ich angefangen habe, mir PHP beizubringen, habe ich mich auf jeden Fall nicht für eine Installation oder eine Konfiguration interessiert. Wäre ich damals auf so ein Thema gestoßen, hätte ich es mir so oder so nicht durchgelesen, sondern eher gedacht, dass dies eher für Personen ist, die sich einen eigenen Webserver installieren wollen. Dasselbe gilt für die Themen "PHP als Webservermodul", "PHP als CGI", "PHP als CLI" im Kapitel "Beschreibung". Ein Anfänger kann nicht wirklich etwas damit anfangen. Das ist meine Meinung und solltet ihr eine Andere haben, dann ist das auch voll in Ordnung. Ich möchte niemandem meine Meinung aufdrücken.

Deshalb würde ich diese Themen weiter nach hinten schieben. Zum Beispiel könntet ihr einen neuen Abschnitt "Einrichtung eines eigenes Webservers" erstellen und es dann im Kapitel "Beschreibung" lediglich erwähnen. Wie z.B.: "Falls du lieber zuerst lokal auf deinem Computer arbeiten möchtest und deine Dateien nicht sofort veröffentlichen willst, ließ dir das/die Kapitel sowieso durch und imformiere dich über die Einrichtung eines eigenes Webservers"

Und nun nochmal kurz zu den PHP-Tags: Ich denke schon, dass die PHP-Tags da bleiben sollen, wo sie sind. Es ist schon wichtig, die wenigstens zu erwähnen. Der Leser kann sich dann ja zwischen denen entscheiden und dann kontinuirlich damit arbeiten.

-- Marlon93 18:17, 13. Apr. 2009 (CEST)

Die Installation gehört auf jeden Fall an den Anfang des Buches. Wenn jemand frisch mit PHP anfangen möchte, hat er eigentlich keinen PHP-Interpreter installiert. Eine Anleitung für eine manuelle Installation eines Webservers ist natürlich schon Fachwissen. Insofern stimm ich zu, das man unbedingt eine Anleitung für ein XAMP-Komplettpaket hinzufügen sollte.
Bzw. muss es überhaupt ein Webserver sein? Gibt es ein Standalone PHP für Windows und UNIX? Ich kann zumindest auf meinem Mac PHP-Skripte auch ohne Webserver ausführen. --Borstel 20:32, 13. Apr. 2009 (CEST)
Und was ist, wenn sich jemand bei einem (kostenlosen) Hoster einen Account zulegt? Funpic.de zum Beispiel... Da entfällt doch die ganze Installation für den User. Und dann bräuchte er keinen PHP-Interpreter mehr, weil er die Dateien ja auch online bearbeiten kann oder die Dateien dauernd runterladen, bearbeiten, und wieder hochladen kann.
Ich habe auch keinen Interpreter, weil ich das alles online mache. Ich komme super zurecht. Und macht das nicht irgendwann auch Probleme, wenn es dann mit einer Datenbank losgeht. Da müsste der User doch auch eine Datenbank installieren und ich wage es zu behaupten, dass kaum jemand der Anfänger eine Datenbank installiert hat(, was ebenfalls bereits auf einem Hoster vorhanden ist. Und so schwer sind die SQL-Befehle nun auch nicht und auch nicht zahlreich.)
Und es muss kein Webserver sein, wenn es einen PHP-Standalone gibt (ich glaube schon, dass es das gibt, bin mir aber nicht sicher), aber da kommt ja wieder die Sache mit der Datenbank
-- Marlon93 08:46, 14. Apr. 2009 (CEST) (bin ab 9 Uhr nicht mehr da, sondern bis Sontag weg, kann also jetzt nicht mehr antworten, bitte trotzdem um Antwort von dir/euch)
Die Möglichkeit mit dem Online hosten hatte ich irgendwie vergessen. :D Also wenn man sowas machen möchte, dann okay. Kann man auch einbauen. Ich persönlich bin aber kein Fan von dieser Variante. Und soweit ich mich inzwischen informiert habe, ist es möglich mit der php.exe Skripte auch ohne Webserver auszuführen. Auch Datenbanken lassen sich ohne Webserver benutzen. Wie man dann aber die Verbindung von PHP und Datenbank herstellt, weiß ich nicht.
Also halten wir fest, das wir eine Erläuterung/Anleitung für ein XAMP-System und für das Online-Hosting machen müssen? --Borstel 10:16, 14. Apr. 2009 (CEST)

Fortschritt des Buches[Bearbeiten]

Bis jetzt hat das Buch fünf gelbe Kästchen. Das bedeutet, dass einige Kapitel schon annähernd fertig sein müssten. Leider kann man nicht erkennen welche und sich aus einer Laune heraus daran zu begehen, jene, welche noch Erweiterungs-/Überarbeitungsbedarf haben, zu verbessern.
Kann man nicht auch an die einzelnen Kapitel solche Statusbalken anknüpfen? Sonst muss man jedes durchgehen und den Status selbst feststellen. --Kato-cha 12:01, 16. Apr. 2009 (CEST)

Download-Link down[Bearbeiten]

der große Link http://www.file-upload.net/download-915301/wikibooks-php.7z.html ergibt auf der Zielseite die Fehlermeldung: Diese Datei wurde vom User oder durch eine Abuse-Meldung gelöscht.

Bitte nach Möglichkeit erneut hochladen

Habe es überprüft. Alle Links sind OK. -- Klaus 20:33, 10. Jun. 2009 (CEST)

Schattenbaum-Weblink[Bearbeiten]

"Da dieses Tutorial bereits im August 2001 entstanden ist, sind manche Teile nicht "up to date", auch wenn ich mich bemühe, die wichtigsten Neuerungen zu erwähnen" (Zitat von der Seite selbst).

Ich nehme den Link zum Tutorial daher raus. --95.88.211.61 21:11, 25. Dez. 2009 (CET)

Qualität, Zielgruppe, doppelte Abschnitte[Bearbeiten]

Es existieren hier einige Kapitel doppelt. Zum Beispiel: Websiteentwicklung:_PHP:_Praktische_Einführung:_Variablen und Websiteentwicklung:_PHP:_Variablen. Angeblich soll sich das Buch ja an Anfänger richten, aber dies verwirrt ungemein. Was soll das hier werden – eine Kopie der PHP-Dokumentation, wie sie umfassend auf php.net existiert oder ein Einsteiger-Buch für Anfänger? --Feeela 22:14, 26. Okt. 2011 (CEST)--Feeela 04:22, 14. Okt. 2011 (CEST)


Buch "PHP praxisorientiert lernen" und das Kapitel "Praktische Einführung" zusammenführen?[Bearbeiten]

Wäre es nicht sinnvoll das Buch "PHP praxisorientiert lernen" und das Kapitel "Praktische Einführung" zusammezulgen? Ich meine es handelt von dem gleichen Thema und das Buch enthält so und so viel zu wenig Inhalt. --Constantin Graf 17:00, 30. Juni 2013

In der Tat - soo spannend sieht die Buchruine PHP praxisorientiert lernen bislang wirklich nicht aus. Wenn sich da was findet, was hier nicht ohnehin erläutert ist, sollte es ja kein Problem sein, wenn du die Idee aufgreifst und hier umsetzt. Meist wird es besser sein, die Idee mit eigenen Worten neu zu formulieren, statt einfach zu kopieren, zumal es dann auch wieder schwierig bis unübersichtlich werden kann, die Autoren von dort nach hier zu übermitteln. Wenn du letzteres machst, also Teile von dortigen Inhalten hier reinkopierst, ist es wohl angemessen und notwendig, die früheren Autoren zu nennen. Es wäre jedenfalls sehr schön, wenn da wenigstens mal eines der Bücher über PHP in einen komplett durchlesen Zustand versetzt würde ;o) Doktorchen 18:20, 30. Jun. 2013 (CEST)

Bin eher neu in Wikibooks daher würde es mich interressieren, was ich tuen muss um das umzusetzen bzw. wen ich fragen muss? --Constantin Graf 15:03, 24. Juli 2013

Erfahrungen mit PHP[Bearbeiten]

Hallo,

in letzter Zeit habe ich mich durchs Studium wieder mal etwas mehr mit PHP5 beschäftigt und fände es wichtig, das auch das Thema Debugging behandelt wird. Ich habe dazu bereits ein paar |Blogartikel erstellt, in denen ich meine Erfahrungen während der Programmierung desselben notiert habe. --Mr N 18:07, 5. Jun. 2016 (CEST)