Diskussion:Websiteentwicklung: XHTML: Beschreibung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Eines der groesseren Probleme, die mir bei der Lektuere von Wiki-Artikeln immer wieder deutlich werden, ist die Selbstpruefung.

Hier (xhtml) ganz konkret: stimmt das, was ich mitteile, ist es konsistent, will irgendwer das wissen? Zu html (und auch zu sgml, xml, xhtml) genuegt mit Sicherheit ein Verweis auf Selfhtml. Das ist allemal besser als ein Definitionsgestammel, das weder stimmt noch irgend etwas klaert.

((-: GrooveX :-))

Deswegen ist es ja ein Wiki. Wenn etwas nicht stimmt kann derjenige es korrigieren oder verbessern. Aber ein Link zu SelfHTML wäre vielleicht nicht angebracht, da das Buch allen möglichen Begriffe erklären soll. --Progman 12:01, 11. Feb 2005 (UTC)