Diskussion:Websiteentwicklung: XHTML: Erste Seite

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Klein schreiben[Bearbeiten]

"Zu beachten ist auch noch, dass Sie alle Elementnamen klein schreiben müssen." ich habe in taglingers buch "jetzt lerne ich html" gelesen, dass man den Inhalt aller tags groß schreiben soll. er sagt es mache zwar keinen unterschied in der browserdarstellung, sei aber später besser im editor zu erkennen. daher ändere ich es jetzt um.

HTML ist ja auch kein XHTML. HTML ist nicht einmal ein XML-Format, da gelten ganz andere Regeln. Jedenfalls ist es so, daß es bei HTML egal ist, ob man die Elemente klein oder groß oder sogar gemischt hinschreibt. Bei XHTML ist hingegen festgelegt, daß alle Elemente kleinzuschreiben sind. Generell ist es bei XML-Formate nicht egal, ob klein- oder großgeschrieben wird, da sind HTML und html zwei verschiedene Elemente. In SVG gibt es zum Beispiel auch Elemente und Attribute, bei denen bestimmte Buchstaben großzuschreiben sind.Doktorchen 20:13, 13. Apr. 2010 (CEST)


Parsing error[Bearbeiten]

Es heißt: "laden Sie sich den Browser Firefox herunter. Dieser öffnet das XHTML-Dokument ganz sicher und ohne Murren." Aber ist das kein Murren des Firefox: XML Parsing Error: no element found Location: file:///D:/neu.xhtml Line Number 1, Column 1: ?

Kein Wunder, XHTML ist XML. Der Text in dem Abschnitt liefert einfach eine Fehlinformation. Es handelt sich erst um ein XML-Dokument, wenn gewisse Grundregeln eingehalten werden - z.B. das Vorhandensein eines 'root'-Elementes in dem alle anderen stehen. Ein leeres Dokument jedenfalls ist weder XHTML speziell noch XML, egal welche Dateiendung es hat. Der Abschnitt sollte also ganz sicher überarbeitet werden. Doktorchen 20:13, 13. Apr. 2010 (CEST)

Element schließen[Bearbeiten]

"# Jedes Element muss abgeschlossen werden. Dies geschieht mit dem selben „Befehl“ wie zum Starten des Bereichs, jedoch steht zwischen der öffnenden Klammer und dem Namen noch ein Querstrich: </element>" überprüfe ob auch für <img> gilt

Das gilt auch für img, natürlich. In XHTML ist es technisch völlig in Ordnung <img ...></img> zu schreiben. Gibt dafür aber auch eine Kurzschreibweise: <img ... /> (die ... stehen da, weil img auch noch Attribute wie alt haben muß, um korrekt zu sein).
Wenn man mag, kann man in XHTML auch <div /> schreiben, ist dann eben leer. Wenn man jedoch solch ein XHTML einem HTML-Markierungssuppen-parser unterschieben will, so wird der damit nicht fertig werden, weswegen meist vorsichtshalber empfohlen wird, immer leere Elemente wie img oder br in der Kurzschreibweise zu notieren und nur im Bedarfsfalle leere Elemente in der langen Schreibweise. Doktorchen 20:13, 13. Apr. 2010 (CEST)