Diskussion:Websiteentwicklung: XHTML: Tabellen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kapitel aufgeräumt[Bearbeiten]

Habe das Kapitel mal aufgeräumt. Die Teile über CSS zu Abstand und Rahmen habe ich rausgeschmissen, da sie in einem Buch über XHTML nichts verloren haben. Dafür gibt es das Buch CSS. Außerdem könnte man das sonst gleich in jedes Kapitel reinschreiben, das passt überall... Als kleine ToDo-Liste ergibt sich jetzt:

  • Kapitel über Farben
  • Abstand und Rahmen im CSS-Buch behandeln
  • Fortgeschrittene Themen zu Tabellen in XHTML (colgroup, tbody, etc...)

--Borstel 13:00, 5. Apr. 2009 (CEST)

Ankündigung: Überarbeitung[Bearbeiten]

Ich habe mir den Artikel durchgelesen. Ich finde es gut, wenn man es in einem HTML-Buch veröffentlicht hätte. So in dieser Form hat es aber in einem XHTML-Buch nichts verloren. Ich sage nicht, dass alles falsch ist, aber einiges. Zur Erinnerung: XHTML bestimmt die Struktur und CSS, den Design. Aber in diesem Artikel wird beides vermischt. Ich finde man sollte sich an diese Seite orientieren: http://jendryschik.de/wsdev/einfuehrung/auszeichnung/tabellen.

Was mich stört, da es Design ist:

- Hintergrundfarben

- Horizontale und vertikale Ausrichtung von Text

- Höhe der Tabelle gehört ehr zu CSS. Breite kann aber in XHTML wegen die Verwendung von cols vorkommen.


Ich lasse Euch hier zu Thema zu Wort kommen. Sollte ich keine negativen Stimmen hören, dann werde ich den Artikel überarbeiten.--Bagok 17:32, 16. Sep. 2011 (CEST)

Sogar die HTML4-Spezifikation enthält mehr sinnvolle Beispiele als diese Anleitung derzeit, zudem fehlen Elemente und vor allem Hinweise dazu, wie man Tabellen zugänglich(er) gestaltet. Da bleibt also immer noch reichlich zu tun in dem Kapitel, trotz der offenbar bereits erfolgten Überarbeitung ;o) Doktorchen 15:15, 6. Okt. 2011 (CEST)
Laut HTML4-Spezifikation ist ein TR direkt unterhalb eines TABLE-tags nicht erlaubt, sondern ein TABLE-tag darf lediglich die Elemente CAPTION, COL, COLGROUP, THEAD, TFOOT und TBODY enthalten. Das ist auch der Grund, warum Browser automatisch ein TBODY-Element einfügen, wenn dieses vom Autor nicht gesetzt wurde. Dieser Umstand hat schon zu vielen verzweifelten Foren-Einträgen geführt, von Leuten die Tabellen mit JS bearbeiten wollten und sich nicht im (dynamischen) DOM zurecht gefunden haben. Mit HTML5 hat sich dies jedoch geändert und TR-Elemente sind direkt unterhalb des TABLE-Elements zulässig. --Feeela 23:10, 13. Okt. 2011 (CEST)