Diskussion:Wie schreibe ich ein Drehbuch/ Die Ausführung

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Antagonist[Bearbeiten]

Dem Antagonist wird, so schätze ich es ein, etwas zu viel "wichtigkeit" geschenkt. Zwar haben die meisten Geschichten einen Helden und einen Gegenspieler, die die zentralen Figuren einer solchen Geschichte sind, doch nicht jede Geschichte hat einen wirklichen Antagonist. Im Film Jede Sekunde zählt – The Guardian kommt nach meinem Wissen kein Antagonist vor. Auch einige andere Geschichten kommen ohne aus. Jene haben dann zumeist eine durch die Situation erstellten "Ersatz Antagonist", wie beispielsweise monströse Spinnen in Horrorfilmen, welche jedoch keine wirklichen Antagonist sind. -- ‎87.166.74.115 17:47, 25. Mai 2013 (Signatur nachgetragen von: Jürgen 17:57, 25. Mai 2013 (CEST) -- bitte künftig mit 4 Tilden ~~~~ selbst erledigen)

Alles Helden???[Bearbeiten]

Das Buch kommt immer wieder auf den Punkt, alles nur in Hinsicht auf Helden und Antihelden zu sehen. Dies ist entweder eine tragische Vereinseitigung der Filmgeschichte oder eine Generalisierung des Wortes Held bis in die Unkenntlichkeit. Nein, Filme brauchen keine Helden. Filme brauchen interessante Persönlichkeiten. Das ist etwas sehr sehr sehr anderes!!! --77.7.157.23 09:40, 6. Dez. 2016 (CET)

Hallo 77.7.157.23, ich hoffe Du nimmst diese Antwort wahr. Ich habe mir Deine sehr guten Änderungen im Buch angeschaut. Vielen Dank dafür. Du hast durchaus recht. Was hieltest Du von einer Änderung hinsichtlich „Protagonist“ – „Antagonist“? Statt Held und Anti-Held? So ist es ja auch durchaus manches Mal schon verwendet und es wird durchaus auch darauf hingewiesen, dass es sich nicht zwingend um Personen handeln muss.

Die Aktiven hier auf Wikibooks können leider nicht alle Bücher allein schreiben. Viele der Aktiven, die solche Kommentare wahrnehmen, sind auch mit Verwaltung und Organisation beschäftigt. Da es für das Buch im Moment keinen Hauptverantwortlichen gibt, kannst Du leider nicht unmittelbar erwarten, dass sich Dein Kritikpunkt direkt ändert. Ich sehe grad, dass auch der oben stehende Kommentar in eine ähnliche Richtung zielt.

Daher wäre es schön, wenn Du Dich vielleicht sogar weiter darum kümmern magst? Deine Änderungen wirken nach Vorwissen in dem Bereich, vielleicht kann es für Dich (und in Folge dafür auch für uns und mehr) lohnend sein das Buch weiter zu führen? Wenn Du diesbezüglich Fragen hast, sprich mich auf meiner Benutzerdiskussion gern an: Benutzer_Diskussion:HirnSpuk. Auch ich bin an dem Buch interessiert, habe nur zur Zeit keine freien Möglichkeiten mich direkt zu kümmern.

Viele Grüße und nochmals Danke für Deinen Einsatz. Viele Grüße Axel --HirnSpuk 11:15, 6. Dez. 2016 (CET)