Edutainment-Spiele im Gesundheitswesen/ Body Racer

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Go-previous.svg Zurück zu Kapitel 5 | Go-up.svg Hoch zum Inhaltsverzeichnis


Inhalt[Bearbeiten]

Body Racer
Entwickler: OK-Vital
Verleger: OK-Vital
Plattform(en): Playstation 3
Genre: Sportsimulation
Spielmodi: Einzelspieler
Altersfreigabe
ESRB:
Keine
Klassifizierzung
PEGI:
Keine
Klassifizierung
USK:
Keine
Klassifizierung


Mit diesem Spiel wird die reale Welt mit der virtuellen Welt verbunden. Der Spieler sitzt in der realen Welt auf einem Ergometer und tritt. Mittels eines Bildschirms begibt sich der Spieler in eine virutelle Welt in der er sich mittels eines Fahrrades fortbewegt. Je schneller oder langsamer der Spieler am Ergometer tritt um so mehr verändert sich auch die Geschwindigtkeit des Spielers am Bildschirm. Der Spieler kann zwischen verschiedenen Schauplätzen (Natur, Stadt,..) wählen, welche er mit dem Fahrrad erkunden will. Darüber hinaus zeigt das Spiel über den Bildschirm die aktuelle Geschwindigkeit, Rundenzeit, Gesamtzeit und die noch zu fahrenden Runden an. Mittels dieses Spiels wird vor allem der monotonen Bewegung an einem Ergometer durch computeruntersützte Hilfsmittel eine Ablenkung geboten, sodass der Spieler nicht mehr an das Ergometertraining denkt sondern viel mehr die virtuelle Welt erkundet.

Mehr darüber:[Bearbeiten]