Edutainment-Spiele im Gesundheitswesen/ Virtual Surgeon: Open Heart

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Go-previous.svg Zurück zu Kapitel 5 | Go-up.svg Hoch zum Inhaltsverzeichnis


Inhalt[Bearbeiten]

Virtual Surgeon: Open heart
Entwickler: ISM Inc.
Verleger: ISM Inc.
Publikation: 1997
Plattform(en): PC, Browser
Genre: Simulation
Spielmodi: Einzelspieler
Sprache: Englisch
Altersfreigabe
ESRB:
Keine
Klassifizierzung
PEGI:
Keine
Klassifizierung
USK:
Keine
Klassifizierung


In dieser Simulation übernimmt der Spieler die Rolle eines Chirurgen der eine Bypassoperation durchführt. Die interaktive Herausforderung besteht aus 13 Schritten, beginnend bei der Vorbereitung des Patienten bis hin zum Wiederaufwachen auf der Intensivstation. Jeder Schritt wird genau erklärt und der Spieler führt darauf eine sehr vereinfachte Version der tatsächlichen Vorgehensweise aus. Die simulierte Operation basiert auf der Realität, ist aber um ein vielfaches vereinfacht worden und gibt daher nur einen kleinen Einblick auf den wirklichen Eingriff:

Ablauf der OP:

  • 1 Schritt: Verabreichung des Narkosemittels
  • 2 Schritt: Rasieren und Reinigung der Brust
  • 3 Schritt: Treffen der Kollegen im OP-Saal
  • 4 Schritt: Entnehmen einer Vene aus dem Bein
  • 5 Schritt: Brustkorb mit einem Skalpell aufschneiden
  • 6 Schritt: Membran öffnen, Stoppen des Herzschlags mit einer Injektion, Anschluss an eine Herzlungenmaschine
  • 7 Schritt: Schnitt in beschädigte Arterie
  • 8 Schritt: Arterie mit Vene umgehen
  • 9 Schritt: Reanimieren
  • 10 Schritt: Injektion von Protaminen
  • 11 Schritt: Brustkorb schließen
  • 12 Schritt: Wunde zunähen
  • 13 Schritt: Patienten aufwecken

Online:[Bearbeiten]

http://www.abc.net.au/science/lcs/heart.htm