Feuerwehr-Dienstvorschriften: PDV/DV 800

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
| One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu PDV/DV 810


Stand: 1986
Abkürzung: PDV/DV 800
Zusatztitel: Fernmeldeeinsatz
Volltext: nicht vorhanden

Die Polizeidienstvorschrift/Dienstvorschrift 800-Fernmeldeeinsatz (PDV 800/DV 800) beschäftigt sich mit der Planung, Aufbau und Betrieb eines Fernmeldeeinsatzes/Fernmeldenetzes der Polizei und des Katastrophenschutzes/Zivilschutzes und dessen Organisationen wie der Feuerwehr oder des THW. Dies kann zum Beispiel ein Sprechfunkverkehrsnetz sein, wie es bei den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) hauptsächlich verwendet wird.

Grundsätzliches[Bearbeiten]

  • Die Vorschrift geht der PDV/DV 810 Fernmeldebetriebsdienst voraus.
  • Die Vorschrift ist als „Verschlusssache - Nur für den Dienstgebrauch“ eingestuft.
  • Sie gilt sowohl für die Polizei (Kürzel: PDV) wie auch für die Katastrophen-/Zivilschutz-Organisationen (Kürzel: DV) wie Feuerwehren, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz, Malteser Hilfsdienst, Arbeiter-Samariter-Bund, Johanniter Unfallhilfe, Deutsche Lebensrettungsgesellschaft.
  • Die Dienstvorschrift gilt als Grundlage für die Fernmeldeplanung nach FwDV 100, Abschnitt 3.4.4 „Kommunikationseinsatz“

Inhalt[Bearbeiten]

Der Inhalt gliedert sich in drei große Abschnitte: "Allgemeines", "Fernmeldetechnische Führungs- und Einsatzmittel sowie technische Hilfsmittel" und "Maßnahmen und Hinweise für den Fernmeldeeinsatz".

Inhaltsverzeichnis[Bearbeiten]

  1. Vorbemerkung
  1. Allgemeines
    1. Grundsätze für den Fernmeldeinsatz
    2. Führungsaufgaben
    3. Beurteilung der Fernmeldelage und Entschluß
    4. Durchführungsplan, Ablaufplan
    5. Befehlsgebung
  2. Fernmeldetechnische Führungs- und Einsatzmittel sowie technische Hilfsmittel
    1. Führungsmittel
    2. Einsatzmittel
    3. Technische Hilfsmittel
  3. Maßnahmen und Hinweise für den Fernmeldeeinsatz
    1. Planen von Fernmeldeverbindungen
    2. Herstellen von Fernmeldeverbindungen
    3. Betreiben von Fernmeldeverbindungen
    4. Unterhalten von Fernmeldeverbindungen
    5. Mitbenutzung fremder Fernmeldenetze
    6. Fernmeldesicherheit
  4. Anlagen
    1. Anlage 1: Prinzipdarstellung eines Kommunikationssystems
    2. Anlage 2: Muster eines Standard-Kommunikationsplans
    3. Anlage 3: Beurteilung der Fernmeldelage und Entschluß
    4. Anlage 4: Schema eines Durchführungsplanms für den Fernmeldeeinsatz
    5. Anlage 5a: Gliederung des Befehls für den Fernmeldeeinsatz der Polizei
    6. Anlage 5b: Gliederung des Befehls für den Fernmeldeeinsatz des Katastrophenschutzes
    7. Anlage 6: Grundbegriffe des Fernmeldedienstes
    8. Anlage 7: Beispiel eines Ablaufplanes zur Erstellung von Einsatzunterlagen im Katastrophenschutz
| One wikibook.svg Hoch zu Inhaltsverzeichnis | Wikibooks buchseite.svg Vor zu PDV/DV 810