Gesang/ Bass

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Datei:Stimmlage Bass.jpg
ungefährer Tonumfang eines Chorbasses

Als Bass (von lateinisch bassus = „tief“) wird die tiefe männliche Gesangs-Gesang/ Stimmlage bezeichnet. Die Bezeichnung bildete sich mit der beginnenden Mehrstimmigkeit heraus, als man die Stimme, die den (Cantus firmus) hielt, Gesang/ Tenor nannte, während die tiefste der umspielenden Gegenstimmen "Contratenor bassus" hieß.

Der Tonumfang der Bassstimme reicht ungefähr von E bis e’. Der Basso profondo singt noch tiefer; russischen Chorsängern sagt man nach, mit speziellen Techniken (Untertongesang) bis zu einer Oktave unter der normalen Basslage singen zu können.

Einige spezialisierte Bass-Stimmfächer:

  • Charakterbass
  • seriöser Bass
  • Bassbuffo, für heitere Opernrollen
  • Bass-Bariton als Übergang zum Bariton

Berühmte Bass-Rollen:

  • Sarastro, Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart
  • Boris Godunow, Titelpartie der Oper von Modest Petrowitsch Mussorgski
  • Gurnemanz, Parsifal von Richard Wagner
  • Der Komtur, Don Giovanni von Wolfgang Amadeus Mozart
  • Don Alfonso, Così fan tutte von Wolfgang Amadeus Mozart
  • Rocco, Fidelio von Ludwig van Beethoven
  • Fiesco, Simon Boccanegra von Giuseppe Verdi
  • Osmin, Die Entführung aus dem Serail von Wolfgang Amadeus Mozart

Eine Anzahl bedeutender Bass-Sänger ist auf der Liste berühmter Sängerinnen und Sänger klassischer Musik aufgeführt.

Siehe auch: Bass (Instrument), Generalbass, Basslinie

  • Kategorie:Stimmlage


Dieser Artikel basiert auf dem Artikel w:Bass (Stimmlage) aus dem freien Projekt wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation und der CC-by-sa 3.0. Gemäß den Lizenzbestimmungen ist hier die Liste der Autoren zum Exportzeitpunkt 24. Apr. 2007 01:21:31 UTC wiedergegeben.

Benutzer
Qpaly, Edits:7

Kruemelmo, Edits:2

Jergen, Edits:2

BerndGehrmann, Edits:2

RobotQuistnix, Edits:2

YurikBot, Edits:2

Abubiju, Edits:2

D, Edits:1

Matthias.Gruber, Edits:1

Peterlustig, Edits:1

Botteler, Edits:1

AHZ, Edits:1

Harro von Wuff, Edits:1

Wolkensohn, Edits:1

AndreasPraefcke, Edits:1

Zwobot, Edits:1

RobotE, Edits:1

Hashar, Edits:1

Robbot, Edits:1

Chobot, Edits:1

Shaqspeare, Edits:1

Immanuel Giel, Edits:1

Wiegels, Edits:1

Pitichinaccio, Edits:1

Caro1990, Edits:1

Farino, Edits:1

Kantor.JH, Edits:1

IP-Adressen
81.208.106.72, Edits:4

193.170.250.70, Edits:1

217.6.21.194, Edits:1

82.192.39.203, Edits:1

213.3.223.132, Edits:1

62.159.123.27, Edits:1

82.83.186.164, Edits:1

82.83.213.230, Edits:1

194.76.39.219, Edits:1

84.174.188.156, Edits:1

129.206.26.57, Edits:1

80.129.243.105, Edits:1

80.34.206.165, Edits:1

80.139.78.194, Edits:1

80.139.121.178, Edits:1

Einen fertig ausgefüllten Textbaustein erstellt Duesentrieb's Contributor Tool auf dem Wikimedia Toolserver. Ist die Liste lang, ist es zweckmäßig, dafür eine neue Seite zu erstellen und von der Seite mit den importierten Inhalten darauf zu verweisen.