Geschichte der Menschheit: Zukunft in Indien

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Startseite Projektdefinition Allgemeine Konzepte der Geschichte Abgrenzung der Epochen Abgrenzung der Regionen
Nahost Fernost Mittelmeer Mittel- und Nordeuropa Afrika Indien Mittelamerika Südamerika
Vorgeschichte Antike Mittelalter Renaissance Neuzeit Gegenwart Zukunft

Ein Blick nach vorne[Bearbeiten]

Einleitung[Bearbeiten]

Voraussichtlich wird die Zukunft aller Regionen stark von Globalisierung und deren Seiteneffekten beeinflusst. Das heißt nicht zwangsläufig, dass die verschiedenen Regionen sich angleichen, aber alle Regionen werden sich gegenseitig stark beeinflussen, so dass eine weitere Aufteilung in Regionen nicht mehr sinnvoll ist.

Zwangsläufig wird dieser Artikel hochspekulativ sein. Die Meinungen der Autoren, die sich berufen fühlen, hieran mitzuarbeiten, werden stark voneinander abweichen, so dass anstelle einer Aufteilung nach Regionen eine Aufteilung nach Zukunftsmodellen sinnvoll erscheint. Wer sich dazu berufen fühlt, eine Prognose abzugeben, ist dazu herzlich eingeladen. Es empfiehlt sich auf Dauer, diese auf einer eigenen Seite zu erstellen, und hier nur einen Verweis abzulegen.

Zukunftsmodell 1[Bearbeiten]

Ein großes Problem, wie wir bereits jetzt feststellen, wird die Bevölkerungsexplosion sein, vor allem in Zusammenhang mit der fortschreitenden Industrialisierung. Auch wenn einige Wissenschaftler vermuten, dass die Weltbevölkerung sich auf einem Level einpendeln wird, macht sich auf vielen Gebieten ein Raubbau an natürlichen Ressourcen bemerkbar.

Zukunftsmodell 2[Bearbeiten]

Durch die Armut und die Korruption, verbunden mit dem rasanten Bevölkerungswachstum werden sich die Regierungen Südamerikas zu sehr autoritären Ländern entwickeln um Drogenhandel und Kriminalität zu verhindern.