Handball – Taktik für Jugendliche: Das Abwehrsystem 5:1

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Das Abwehrsystem 5:1 (leicht offensiv)[Bearbeiten]

5:1 gegen 3:3
Abbildung 8: 5:1-Abwehr

Die etwas offensivere 5:1-Abwehr hat das Ziel den mittleren Aufbauspieler des Gegners als Spielmacher einzuschränken. Dieses System ist besonders effizient, wenn der Gegner einen einzelnen guten Werfer als mittleren Aufbauspieler hat.

Bei 5:1 zieht Ihr Euren Abwehrspieler der Position 1 mittig nach vorne, etwa in den Bereich der Freiwurflinie (siehe Abbildung 8).

Als Angriffsposition 1 habt Ihr nun den Auftrag, sehr offensiv gegen den mittleren Aufbauspieler zu verteidigen, sobald dieser in Ballbesitz kommt. Ihr versucht, ihn am direkten Angriff mit dem Ball zu verhindern (1 gegen 1). Ihr versucht auch, Ballzuspiele zu ihm oder von ihm zu unterbinden.

Sobald der Ball zum seitlichen Aufbau oder Flügel kommt, zieht sich Eure Position 1 zwischen die Abwehrspieler 2 und 4 zurück (nur leicht vorgezogen). Er hilft dort bei direkten Angriffen der seitlichen Aufbauspieler mit Ball aus.

Verschieben und Übergeben[Bearbeiten]

5:1-Abwehr - Verschieben zur Kreisseite
Abbildung 9: 5:1-Abwehr - Verschieben zur Kreisseite
5:1-Abwehr - Verschieben entgegen Kreisseite
Abbildung 10: 5:1-Abwehr - Verschieben entgegen Kreisseite

Wie bei allen Abwehrsystemen ist auch beim 5:1 wichtig, dass Ihr – je nach Ball- und Kreisseite – rasch, gut und richtig verschiebt und übergebt, wie dies die Abbildungen 9 und 10 zeigen.

Im Unterschied zur 6:0-Abwehr übergibt nun bei Ball auf der Kreisseite der Abwehrspieler 3 den Kreis direkt an Abwehrspieler 2, sobald er gegen den Ballführenden verteidigt (siehe Tabelle 5).

Tabelle 5: 5:1-Abwehr - Zuteilung der Positionen wenn Ball auf Kreisseite

Position verteidigt

gegen

hilft aus

gegen

V3 A3 A5
V5 A5 A3
V2 K A3
V1 A1 A3 & K
V4 A2 A1
V6 A4 A2

Tabelle 6: 5:1-Abwehr - Zuteilung der Positionen wenn Ball auf Kreis-abgewandten Seite

Position verteidigt

gegen

hilft aus

gegen

V4 A2 A4
V6 A6 A2
V1 A1 A2
V2 K A1
V3 A3 K
V5 A5 A3 & K
Zurück zu Das Verschieben und das Übergeben Zurück zu Das Verschieben und das Übergeben | Hoch zum Inhaltsverzeichnis Hoch zum Inhaltsverzeichnis | Vor zu Das Abwehrsystem 1:5 Vor zu Das Abwehrsystem 1:5