Hilfe Diskussion:Navigationsleiste erstellen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Vorlagen zur Navigation[Bearbeiten]

Ich sehe, das manche Bücher solche Navigationsleisten benutzen und andere Bücher wieder andere Navigationsleisten. Vielleicht könnte man eine Vorlage Navigation oder Navi benutzen, die die Parameter vor, zurück und hoch benutzt. In dieser Vorlage benutzt man dann ein einheitliches Layout der Navigation und alle Bücher benutzen diese Navigation mittels {{Navigation|vor=kap3|zurück=kap1|hoch=übersicht}}. Wenn die Navigation ein entsprechendes HTML-Markup hat können alle (eingeloggten) Benutzer diese Navigation sogar mit ihren CSS-Angaben noch weiter anpassen. --Progman 14:18, 29. Nov 2004 (UTC)

Idee finde ich recht gut. Aber: Man zwingt dadurch dem Autor eine gewisse Buchstruktur auf. Angenommen es sei gewünscht, aufgrund des Umfangs des gesamten Textes die Inhaltsseiten (Übersicht) hierarchisch zu behandeln, um Monsterinhaltsübersichten zu vermeiden?

{{Navigation|vor=kap3|zurück=kap1|hoch=übersicht3|nochhöher=übersicht2|nochvielhöher=übersicht1}}?

oder

{{Navigation|vor=kap3|zurück=kap1|hoch=übersicht3|hoch=übersicht2|hoch=übersicht1}}?

Aber bastel doch mal so eine ansprechende Vorlage. Wenn Sie gut ist, bin ich persönlich dabei... Muss aber klar sein, warum die Vorlage dann der Hammer plus Nagel für alle Seitennavigationen der Bücher darstellt. Ansonsten würde ich es jedem freistellen, sie zu verwenden. --80.140.115.36 14:40, 29. Nov 2004 (UTC)

Ich hab nun mal Testweise eine Vorlage Benutzer:Progman/Navi angelegt, die ohne CSS erstmal so aussieht:

Mit CSS sieht das ganze..., naja, ich hab die CSS Sachen erstmal nur lokal in meinem Bereich unter Benutzer:Progman/monobook.css gepackt. Später sollte man dies natürlich, wie die Navigation, global speichern. Irgendwann werde ich auch noch feststellen, warum Opera die lokalen CSS-Sachen nicht läd, Mozilla aber schon... --Progman 17:55, 2. Dez 2004 (UTC)

einheitliche Blätterleisten hinzufügen[Bearbeiten]

Die Vorlage sollte dabei auch die Icons von den anderen Navigationsleisten haben. --Progman 11:54, 11. Dez 2004 (UTC)
Ja, das denke ich auch. Jedoch würde ich vorschlagen, dass 'Blättern' zu separieren.
Eine Vorgabe, wo man weiterlesen soll, macht nur in einer Kursstruktur oder bei linearen Inhalten Sinn. Fachbücher, Nachschlage- und Lehrwerke, die keine Kurse darstellen, werden am Blättern nicht wirklich oder nur in Teilbereichen der Bücher interessiert sein.
Wer es in einer Zeile haben mag, kann dies dann durch eine simple Tabelle dann erzwingen. Zumindest wäre das ein Weg. Da man Vorlagen auch schachteln kann, wäre es denkbar die Blätterleiste und die Navigationsleiste auch hier dann über eine geschachtelte Vorlage zusammenzustopfen.
Die Icons sollten wieder an dem Wikibooks-Logo und den von mir erstellten Bildern orientiert sein.
Freiwillige vor... ansonsten steht es für irgendwann einmal (vielleicht auch bald oder so in ein paar Tagen) auf meiner ToDo-Liste. --Oliver Merkel 12:05, 11. Dez 2004 (UTC)

Zu berücksichtigende Typen fürs Blättern[Bearbeiten]

Also:

Vor | Zurück
Vielleicht eins von denen
Wikibooks-Buchseite.png Zurück zu Kap 1 | Vor zu Kap 3.x Wikibooks-Buchseite.png
Zurück Wikibooks-Buchseite.png Kap 1 | Kap 3.x Wikibooks-Buchseite.png Vor
Wikibooks-Buchseite.pngKap 1 | Kap 3.xWikibooks-Buchseite.png
Wikibooks-Buchseite.png Kap 1 | Kap 3.x Wikibooks-Buchseite.png
--Progman 16:44, 15. Dez 2004 (UTC)
Vor | Zurück | hoch in Seitenhierarchie oder Inhaltsangabe oder sonstwo...
ähnlich wie oben (?) --Progman 16:44, 15. Dez 2004 (UTC)

Wie du siehst, gefiel mir die letzte Variante am Besten. Noch ein Bild für hoch? Bastel ich mal nachher im gleichen Stil... --Oliver Merkel 21:00, 15. Dez 2004 (UTC)

Also mir gefiel die Variante oben ohne die Pfeile besser. -- Daniel B 21:02, 15. Dez 2004 (UTC)
Also ganz ganz oben? Oder einige ausgewählte Alternativen auf Wunsch? Ganz ohne Pfeile wird dann beim zurueck | hoch | vor ein Problem, oder ? --Oliver Merkel 21:09, 15. Dez 2004 (UTC)
Ein Hinweis sollten wir schon haben, entweder per Pfeil oder per Text. Ganz ohne kann es zu Verwirrung kommen. --Progman 21:16, 15. Dez 2004 (UTC)
Wenn die Pfeile in den Bildern sind machen die extra Pfeile natürlich kein Sinn mehr ;). Aber imo sind die Pfeile etwas zu "extrem", etwas schlichter wäre besser. --Progman 21:16, 15. Dez 2004 (UTC)

Momentan das da:

Hier brauchen wir auch für die "Randkapitel" Vorlagen, wo die entsprechenden Links "Vor" und "Zurück" nicht vorhanden sind, aber das sollte ja kein Problem sein. --Progman 21:06, 16. Dez 2004 (UTC)

Hat aber leider wie du bereits sagtest den Nachteil, dass es bei zurueck | hoch | vor ein Problem gibt. -- Daniel B 21:17, 15. Dez 2004 (UTC)

hier sollte man vielleicht beide Möglichkeiten anbieten, denn einmal kann man ja nach ganz oben springen und einmal nur aus einem Unterkapitel eins hoch. --Progman 21:06, 16. Dez 2004 (UTC)
Sollen wir die Navigationsleisten so anbieten, jeweils mit den "Rändern" und jeweils mit Buch oder Blatt in der Mitte? Das sind dann 6 neue Vorlagen. --Progman 22:54, 20. Dez 2004 (UTC)
Die Vorlagen sind ok. Aber Grafiken mit Pfeilen drinnen, wären mir lieber anstatt immer dieses vor-zurück-hoch lesen zu müssen. Ich mach nochmal bald einen Vorschlag mit dezenteren Pfeilen... --Oliver Merkel

überflüssig oder zu abgefahren[Bearbeiten]

 ??? Vor | Zurück | Hoch | Höher ??? Dies ist wahrscheinlich durch hierarchische Navigationsleiste plus Blättern gut genug abgedeckt
Finde ich imho überflüssig, da kann man in der "Hoch"-Seite wieder die gleiche Navigation nehmen. In der Tat wird das auch überflüssig, wenn man hierarische Navigationsleisten hat. --Progman 11:08, 13. Dez 2004 (UTC)
 ??? Vor | Zurück | Hoch1 | Hoch2 ??? Dies ist wahrscheinlich durch parallele Navigationsleiste plus Blättern gut genug abgedeckt
Dieses System versteh ich leider nicht... --Progman 11:08, 13. Dez 2004 (UTC)

Überschriften[Bearbeiten]

Ich hab mal die leeren entfernt. Die da waren:

=Neuerstellung in einem Buch ohne Navigationsleiste=
=Wenn eine Navigation bereits existiert...=
=Anpassung an eigene Bedürfnisse=
==Neuerstellung der Vorlagen konform zu den existierenden Vorlagen==
==Anpassung der Icons==

– Simon / ?! 10:10, 1. Jun. 2008 (CEST)

Navigationsleisten zum Blättern[Bearbeiten]

Zurück zu Kapitel 1 Zurück zu Kapitel 1 | Hoch zum Inhaltsverzeichnis Hoch zum Inhaltsverzeichnis | Vor zu Kapitel 3 Vor zu Kapitel 3


Hallo Leute!

Ich finde diese Möglichkeit der Navigation sehr gut, aber: die Vorlage schreibt automatisch "Zurück zu", "Hoch zum" und "Vor zu" in die drei Navigationsfelder. Ist das Absicht? Und wäre es nicht sinnvoller, wenn man den gesamten Text selbst eintippt? Man muss sowieso mindestens die Kapitelnummern ändern, also könnte man den Text doch auch frei gestaltbar machen, oder?

Ich hätte zum Beispiel lieber "voriges Kapitel: Kapitelname", "Übersicht" oder "Inhaltsverzeichnis" und "nächstes Kapitel: Kapitelname" stehen. Ulritsch 13:06, 1. Aug. 2012 (CEST)

"diese Möglichkeit" bezieht sich auf die Vorlage:Navigation zurückhochvor. In der Kategorie:Vorlage für Navigation gibt es noch dutzende weiterer Vorschläge. Ich habe u.a. die Vorlage:Navigation Regal Reihe Buch hinzugefügt, die genau deinem Wunsch entspricht. Alle Parameter sind optional; allerdings wird diese Leiste nicht zentriert, sondern linksbündig gesetzt. Aber du hast ja die große Auswahl; notfalls kannst du auch eine bucheigene Navigation gestalten.
Nebenbei: Es ist nicht üblich, in jedem Kapitel auf das Regal zu verweisen, auch wenn ich das in "meiner" Navigationsvorlage ermöglicht habe und auch nutze. Absätze können auch auf Diskussionsseiten mit einer Leerzeile statt doppeltem <br /> erzeugt werden. -- Jürgen 14:22, 1. Aug. 2012 (CEST)

Das ist zum „Hochgehen“ ![Bearbeiten]

Zurück zu Kapitel 1 Zurück zu Kapitel 1 | Hoch zum Inhaltsverzeichnis Hoch zum Inhaltsverzeichnis | Vor zu Kapitel 3 Vor zu Kapitel 3


Zum Hochgehen in den Navigationsleisten: Hoch zum Inhaltsverzeichnis

„Hoch“ sagt man in Norddeutschland und hält das für „normal“.

  • „Ich geh mal die Treppe hoch“
  • „Ich muß noch mal hoch gehen“

In Österreich sagt man „hinauf“ und hält das für „normal“ und alles Andere für „fremd“

  • „Ich geh nocheinmal die Treppe hinauf
  • „Ich muß nocheinmal hinauf gehen“

Unter

  • „Da bin ich hoch gegangen“

meint der Österreicher

  • „Da bin ich in die Luft gegangen“ (=ich bekam quasi einen Tobsuchtsanfall)

Könnte als Kompromiß für die österreichischen Wikibook-Leser einfach das „Hoch“ weggelassen werden?

Einfach nur „Zum Inhaltsverzeichnis“ würde doch auch genügen ???

Eigentlich geht man im Buch nach vorne und nicht hoch und nicht hinauf--Ohrnwuzler 11:04, 27. Okt. 2012 (CEST)

Das Vor und Zurück ist aber semantisch durch die Navigationspfeile belegt. Denk bitte nicht drüber nach. Das "Hoch" ergibt sich aus der Hierarchie, der Seiten- bzw. Buchstruktur. -- 79.193.184.57 11:25, 27. Okt. 2012 (CEST)
Außerdem gibt es Dutzende anderer Vorlagen. In meinem letzten Beitrag im vorigen Abschnitt habe ich schon auf diese Möglichkeit hingewiesen; dort kannst du den Text nach deinen eigenen Vorstellungen anpassen, ohne die Vorlage zu ändern. -- Jürgen 12:31, 27. Okt. 2012 (CEST)
Jetzt hab ich folgende Vorlage nach meinen Wünschen

{{Navigation Regal Reihe Buch
|zurück=Hauptseite{{!}}Ein Kapitel nach vor
|hoch=Optimierung von Kleinheizungsanlagen/ Inhaltsverzeichnis{{!}}Zum Inhaltsverzeichnis
|weiter=Hauptseite{{!}}Zum nächsten Kapitel
}}

Was muss ich tun, damit diese Navigation schön mittig auf der Seite ist ? --Ohrnwuzler 00:48, 29. Okt. 2012 (CET)

Verwende den Parameter "align=center"; den habe ich gerade eingebaut. -- Jürgen 08:47, 29. Okt. 2012 (CET)