Ido: Der Wortschatz

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Wortschatz[Bearbeiten]

Die Wortwurzeln werden im Ido unter Berücksichtigung der sechs Sprachen Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch und Russisch gebildet. So heißt zum Beispiel das Ido-Wort für „Lampe“: lampo. In allen sechs Wortbildungssprachen hat es den gleichen Wortstamm. Sind die Wortstämme der Wortbildungssprachen unterschiedlich, wie zum Beispiel beim Wort für das „Pferd“, wird nach gemeinsamen Begriffen gesucht die mit Begriff „Pferd“ verbunden sind. Das Ido-Wort für Pferd ist kavalo. Wir kennen ja im Deutschen und im Englischen das Wort „Kavallerie“. Mit einiger Treffsicherheit kann man im Gespräch bei fehlender Vokabel aber Kenntnis des entsprechenden Wortes in einigen der Wortbildungssprachen ein Wort selbst erzeugen und wird dann zumeist auch verstanden.

➔ Inhalt