Ido: Korrelativ-Tabelle

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Korrelativ-Tabelle[Bearbeiten]

qua ica, ita ula irga nula omna
persono qua ica, ita ulu irgu nulu omnu Person
kozo quo ico, ito ulo irgo nulo omno Sache
loko ube
(qualoke)
hike, ibe
(taloke)
ulaloke irgaloke nulaloke omnaloke Platz
tempo kande
(quatempe)
lore
(tatempe)
ulatempe irgatempe nulatempe sempre
(omnatempe)
Zeit
maniero quale tale ule irge nule omne Art u. Weise
nombro quanto tanto ulaquanto irgaquanto nulaquanto omnaquanto Anzahl
posedo di qua di ta di ulu di irgu di nulu di omnu Besitz
motivo pro quo pro to pro ulo pro irgo pro nulo pro omno Ursache
welche(r/s) diese(r/s)
jene(r/s)
gewisse(r/s) irgendeine(s) keine(r/s) jede(r/s)


Z. B. qua loko? ,welcher Platz‘ (wo) ~ ube; omna persono ,jede Person‘ ~ omnu; irga personi ,irgendwelche Personen‘ ~ irgi; ita maniero ,in dieser Art und Weise‘ (so, solcherart) ~ tale. Das Anfangs i kann bei ita, ica, ito, ico auch weglassen werden: ta, ca, to, co, z. B. um zwei aufeinander folgende Konsonanten zu vermeiden.

Die Fragewörter stehen also in Spalte 1: qua ,wer‘, quo ,was‘, ube ,wo‘, kande ,wann‘, quale ,wie‘, quanto ,wieviel‘, di qua ,wessen‘ (bei Personen) oder di quo (bei Sachen), pro quo ,warum‘.

Das allgemeine Fragewort ist kad bzw. ka: Ka tu povas lektar la letro? ,Kannst du den Brief lesen?‘ Vor nachfolgenden Vokalen wie im obigen Beispiel kann also das d beim kad weglassen werden. Dies ist ähnlich dem Gebrauch des englischen unbestimmten Artikeln a(n): a dog aber an article.

➔ Inhalt