Innere Medizin kk: Gestose

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zurück zur Übersicht


Titel Krankheitsnummer ( ICD )[Bearbeiten]

Definition engl Bezeichnung + Abkürzungen[Bearbeiten]

Einteilungen[Bearbeiten]

Ätiologie Ursachen[Bearbeiten]

Epidemiologie Statistik Kosten[Bearbeiten]

Pathologie Pathophysiologie[Bearbeiten]

Symptome und Klinik[Bearbeiten]

  • erhöhter Blutdruck (Hypertonie)
  • Verlust von Eiweiß im Urin (Proteinurie)
  • Beinödeme

Diagnostik[Bearbeiten]

SFIt1[Bearbeiten]

  • Das Eiweiß "sFIt1" zeigt Risiko und Schweregrad an
    • Je höher der sFIt1-Wert, desto eher kommt es zu einer Präeklampsie.

Therapie[Bearbeiten]

Aktuelles[Bearbeiten]

  • Mediziner der Uniklinik Köln haben mit Wissenschaftlern der Harvard Universität in Boston eine neue Blutwäsche zur Behandlung entwickelt.
    • Prof. Dr. Edgar Schömig, Ärztlicher Direktor der Kölner Uniklinik,
    • Prof. Peter Mallmann, Direktor der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der Uniklinik
      • das Eiweiß "sFIt1" im Blut von Präeklampsie-Patientinnen trägt zur Entstehung der Krankheit bei
  • Mittels Blutwäsche kann man sFIt1 aus dem Blut auswaschen.

Verlauf und Prognose[Bearbeiten]

Fälle[Bearbeiten]

Geschichte der Krankheit[Bearbeiten]

Experten + Krankenhaeuser[Bearbeiten]

Selbsthilfegruppen[Bearbeiten]

Fragen,Anmerkungen[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]