Kochbuch/ All’arrabbiata

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


All’arrabbiata
Spaghetti all' arrabbiata.jpg
Kategorie: Rezepte
Portionen: 6 - 8
Menge: 1,2 Liter
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Zeit bis Servierung: 100 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Ja (auch ohne möglich)
Benötigtes Zubehör
Topf mit Deckel, Kochlöffel


All’arrabbiata ist eine sehr scharfe, vegetarische Nudel-Sauce.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 3 Dosen Tomaten à 400 ml mit Saft
  • 3 Zwiebeln
  • 4 – 6 Knoblauchzehen
  • 1/2 Tasse Olivenöl
  • 2 scharfe getrocknete rote oder 2 kleine grüne Chilischoten
  • 1 EL getr. Thymian
  • 1 EL getr. Rosmarin
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 Tasse Rotwein (bevorzugt Chianti)
  • 1 Tasse Wasser

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Von den Dosentomaten die Strünke entfernen.
  • Die Zwiebeln würfeln und gemeinsam mit dem zerdrückten Knoblauch in Olivenöl andünsten.
  • Tomaten mit Saft dazugeben.
  • Alles leicht zerstampfen (geht mit einem Kartoffelstamper wunderbar).
  • Nun die restlichen Zutaten dazu, Deckel drauf und auf kleinster Hitze eine Stunde köcheln lassen.
  • Anschließend erneut abschmecken, vielleicht mit etwas Zucker, Salz oder weiterem Chili.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Wer keinen Wein möchte, gibt Traubensaft (oder etwas mehr Wasser) in die Sauce.
  • Neben Spaghetti eignen sich Penne Rigate, Spaghettini oder ganz feine Capellini sehr gut.


Erfasst von: Stilzchen 19:22, 14. Jan. 2010 (CET)