Kochbuch/ Auberginensalat

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Überblick
Rezeptmenge für: 4 Personen
Energiegehalt: ?? kcal/?? kJ
Zeitbedarf: 35 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Problemlos

Auberginensalat (orig. Ital.: Melanzane in insalata) ist eine leckere mediterrane Salatvariante für Frühling und Sommer.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 4 Auberginen
  • 1 Bund Petersilie
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 4 Sardellenfilets
  • Salz n.B.
  • Weißweinessig n.B.
  • 1 Messerspitze getrocknete Chillischoten
  • Olivenöl extra vergin n.B.

Benötigte Utensilien[Bearbeiten]

  • 1 Grill
  • 1 kleine Schüssel
  • 1 Salatschüssel

Zubereitung[Bearbeiten]

  1. Die Auberginen putzen und längs in etwa 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft und Salz bestreuen und dann eine Stunde unter einem schweren Gegenstand pressen, das entzieht ihnen die Bitterstoffe. Die Scheiben auf den heißen Grill legen, etwa 15-20 Minuten garen und dabei mindestens einmal wenden, dann abkühlen lassen.
  2. Zwischenzeitlich Petersilie waschen, trocken tupfen und zusammen mit dem geschälten Knoblauchzehen feinhacken. Die Sardellenfilets waschen, abtupfen und klein schneiden. Die abgekühlten Auberginen in Streifen schneiden und in eine Salatschüssel geben.
  3. In einer kleinen Schüssel Salz in Essig auflösen, die getrocknete Chilischote zugeben und unter Hinzugabe des Öls untermischen. Petersilie, Knoblauch und Sardellen zur Sauce geben, diese dann über die Auberginen gießen, gut durchmischen und servieren.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Um den Auberginen Wasser zu entziehen, kann man die Scheiben vor dem Grillen salzen und 30 Minuten ruhen lassen. Dann tupft man sie vorsichtig, aber gründlich ab.
  • Um die Auberginen nicht zu trocken zu servieren, sollte man sie vor dem Grillen mit etwas Öl beidseitig einreiben *

Wissenswertes[Bearbeiten]

Die Petersilie (Petroselinum crispum) ist ein bereits seit der Antike bekanntes und viel genutztes Küchenkraut, das man auch zu Heilzwecken gegen Ohrenschmerzen, Rheuma und Leberleiden nutzte.

Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:




Erfasst von: --Alf1958 11:24, 20. Jan 2006 (UTC)