Kochbuch/ Bratdog

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Bratdog
Portionen: 2 Personen
Zubereitungszeit: 15 min
Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht
Hinweise
Vegetarisch: Nein
Alkohol: Nein
Bratdog.jpg

Der Bratdog ist eine kreative Weiterentwicklung des weltweit erfolgreichen Hot Dogs. Dieses Rezept beschreibt die Zubereitung eines Bratdogs in seiner ursprünglichen Form, natürlich sind andere Varianten denkbar.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 1 großes Baguette, am besten frisch vom Bäcker.
  • eine halbe Zwiebel
  • Sbrinz Käse: Der Sbrinz kommt aus der Innerschweiz.
Es handelt sich um einen vollfetten Extrahartkäse der durch Gerinnung mit Lab aus Rohmilch hergestellt wird.
Die Reifung dauert etwa 18 Monate. Die Rinde soll hart, trocken und goldbraun sein.
Der Käse ist mürbe und von bröckeliger Struktur. Er weist keine oder nur eine geringe Lochung in Stecknadelkopfgröße auf.
Der Käse ist reib-, hobel-, schnitt- und brechfähig.
  • Mayonnaise
  • OldElPaso Salsa Dip (Chunky)
  • 2 Kalbsbratwürste

Zubereitung[Bearbeiten]

  1. Die Bratwürste leicht einschneiden und in einer großen Bratpfanne bei mittlerer Hitze anbraten.
    Währenddessen das Baguette in 2 gleichmäßige Teile zerteilen und auf der Seite mit einem großen Messer aufschneiden.
  2. Sind die Bratwürste goldgelb, die fein gehackten Zwiebeln in die Bratpfanne geben.
    Diese goldgelb-mittelbraun andünsten. Danach den Herd ausschalten um Strom zu sparen.
  3. Die goldgelben-mittelbraunen Zwiebeln gleichmäßig in die 2 Baguette-Hälften verteilen.
    Den Sbrinz Käse in feine Scheibchen schneiden.
  4. Die Bratwürste aus der Pfanne nehmen und ebenfalls in die Baguettes legen.
  5. Nach Belieben mit Mayonnaise und Salsa Dip garnieren. Vorsicht: Die Salsa Dip Sauce ist ziemlich scharf!
  6. Die 2 Bratdogs mit dem fein geschnittenen Sbrinz Käse garnieren.


Originalrezept