Kochbuch/ Brokkoligratin mit dreierlei Käse

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Brokkoli fertig zum Blanchieren


Brokkoligratin mit dreierlei Käse
Brokkoligratin mit dreierlei Käse.jpg
Portionen: 4 Personen
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Problemlos
Nährwerte je 100 Gramm
Brennwert: 200J
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Nein
Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:

Brokkoli mit dreierlei Käse überbacken[Bearbeiten]

Brokkoli in einer Gratinform mit Käse überbacken ist ein einfacher wohlschmeckender vegetarischer Auflauf, der sich ohne viel Aufwand zubereiten lässt. Die wertvollen Inhaltsstoffe des rundum gesunden und vitaminreichen Gemüse bleiben durch die kurze Garzeit weitgehend erhalten.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 750 g Brokkoli
  • 250 g Kirschtomaten
  • 4 Schalottenzwiebel
  • 80 g Blauschimmelkäse
  • 80 g Bergkäse
  • 80 g Almkäse
  • 2 EL Butter
  • frischer Basilikum

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Brokkoliröschen in gleichmäßige Stücke schneiden
  • Die Stiele anschneiden, damit Strunk und Röschen gleich gar werden
  • Brokkoli blanchieren, ca. 1 Minute in Salzwasser aufkochen
  • Gleich danach kurz in Eiswasser abschrecken
  • In mit Butter ausgefetteter Gratinform einschichten:
  • Zuerst blanchierten Brokkoli
  • Dann die Kirschtomaten im ganzen
  • Danach die geschnitten Schalotten
  • Darüber die drei verschiedenen grob geraspelten Käse
  • 20 Minuten bei 180 Grad C im vorgeheizten Backrohr überbacken
  • Vor dem Servieren mit grünem und rotem Basilikum garnieren

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Die drei Käsearten sind sehr würzig
  • Zusätzlich würzen nach Belieben
  • Nicht zuviel Käse, sonst wird der Brokkoli-Geschmack übertönt

Servieren[Bearbeiten]

  • Eignet sich auf jeden Fall als Hauptgericht
  • Wunderbar passt frisches Bauernbrot dazu
  • Dazu trockener Weißwein oder Rosé

Erfasst von: Pimpinellus, am 31.05.2014