Kochbuch/ Cranachan

Aus Wikibooks
Wechseln zu: Navigation, Suche



Cranachan
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Ja


Cranachan ist nicht nur eine Form des Nachtischs, es ist auch eine Möglichkeit gemütlich beisammen zu sein.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 1 Teil "Cream and Crowdie" (Crowdie ist ein besonderer schottischer Frischkäse, man kann aber auch jeden anderen Frischkäse, Saure Sahne oder Creme Fraiche verwenden),
  • 1 Teil geröstetes Hafermehl,
  • 1 Teil Beerenobst,
  • 1 Teil Heidehonig,
  • 1 Flasche Single Malt Whisky

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Sahne schlagen und im Verhältnis 1:2 mit dem Frischkäse mischen und in eine Schüssel geben
  • Das Hafermehl langsam in einer Eisenpfanne rösten, dann ebenfalls in eine Schüssel geben.
  • Beerenobst (zur Not kann auch anderes "weiches" Obst verwendet werden) in eine Schüssel geben,
  • Heidehonig in eine Schüssel geben,
  • den Whisky auf den Tisch stellen.
  • Jeder Gast erhält eine kleine Schale und mischt sich sein Cranachan nach seiner Vorliebe oder seinem Bedürfnis selbst.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Am besten versuchen Sie es mit einer kleinen Menge für sich selbst, um herauszufinden wieviel Sie für vier oder mehr Personen benötigen.
  • Gehen Sie umsichtig mit dem Whisky um, die Wirkung in "Cranachan" kann eine andere sein, als wenn Sie ihn pur trinken.

Warnung[Bearbeiten]

  • Bitte beachten Sie, dass Whisky, wie jede Form von Alkohol nichts für Kinder ist.

Erfasst von: Columbandenairn, am 12.09.2004