Kochbuch/ Farfalle in Käsesauce

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Farfalle in Käsesauce

Farfalle in Käsesauce ist ein schnelles, einfaches vegetarisches Gericht.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Sahne
  • 50 ml Olivenöl
  • 40 g Mehl
  • 100 g Parmesan und 100 g Gouda gerieben (ersatzweise 200 g Schmelzkäse)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 500 g Farfalle
  • Oregano, Basilikum, Salz

Zubereitung[Bearbeiten]

Farfalle

  • 2 Liter gesalzenes Wasser mit ein paar Tropfen Olivenöl zum Kochen bringen
  • Farfalle hineingeben und bei mittlerer Hitze 8–10 Minuten köcheln lassen
  • Farfalle in ein Nudelsieb abgießen und heiß servieren

Käsesauce

  • Die Zwiebel hacken und in einem zweiten Topf mit dem Olivenöl glasig dünsten
  • Das Mehl in den Topf sieben und kurz anschwitzen
  • Die Brühe und die Sahne dazugeben und bei mittlerer Hitze aufkochen
  • Jetzt den Käse einrühren
  • Die Käsesauce mit Oregano, Basilikum und wenig Salz abschmecken

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Beim Servieren können auf die mit Käsesauce bedeckten Farfalle frische Kräuter (z. B. Basilikum) gestreut werden.
  • Damit die Farfalle nicht zusammenkleben und verklumpen, kann nach dem Abgießen ein wenig Butter oder Öl zugegeben werden.