Kochbuch/ Früchtebrot

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Vorbemerkungen[Bearbeiten]

  • Kein Brot im eigentlichen Sinne, sondern ein Früchtekuchen in Kastenform.
  • Es ist zwar viel Arbeit, aber der Aufwand lohnt sich.

Zutaten für 1 Kuchen[Bearbeiten]

  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • 175 g Getrocknetes Mischobst (Aprikosen, Pflaumen, Birnen, Apfelringe)
  • 80 g Ungeschälte Mandeln
  • 100 g Haselnüsse
  • 125 g Getrocknete Feigen
  • 50 g Walnüsse
  • 250 g Rosinen
  • 140 g Weizenmehl Type 405
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Messerspitze Zimt

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mischobst in kleine Stücke schneiden, ca 1/2 cm groß. Ungeschälte Mandeln halbieren. Haselnüsse vierteln. Feigen klein schneiden. Walnüsse grob hacken.
  • Weizenmehl mit Backpulver und Zimt vermischen.
  • Zucker und Eier schaumig schlagen. Alle Zutaten zugeben, bis auf das Mehl.
  • Zuletzt das Mehlgemisch untermischen.
  • Backofen auf 160 Grad Celsius vorheizen.
  • Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineinstreichen.
  • Im Backofen 60 Minuten backen.

Zubereitungszeit[Bearbeiten]

Zubereitungszeit ca 2 Stunden, davon 1 Stunde Backzeit

Quellenangaben[Bearbeiten]

Rezept von Brigitte vom 25. 12. 2004
Erfasst von Cadfaell 15:49, 10. Dez. 2006 (CET)