Kochbuch/ French Toast

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

French Toast

Es gibt viele Varianten davon: In Frankreich legt man Schinken und Käse zwischen Baguette- oder Toastscheiben, bestreut sie mit Käse und bäckt sie im Ofen (Croque Monsieur). Kommt noch ein Spiegelei obendrauf, heißt es Croque Madame. Noch edler ist Filocroque Madame: Backofen auf 200° C vorheizen. Butter schmelzen. Am Ende eines Filoteigblattes je ein Stück gekochten Schinken und Käse legen. Das Teigblatt so lange in Lagen darüber klappen, bis es aufgebraucht ist, dabei den Teig immer mit der flüssigen Butter bestreichen. Croques im Ofen backen und mit Spiegeleiern belegen, mit Schnittlauch bestreuen.

Croque.jpg

Zutaten für 2 Personen[Bearbeiten]

  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 4 Scheiben gekochter Schinken
  • 2 Scheiben Käse, z.B. Emmentaler
  • 1 Ei
  • 75 ml Milch oder Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • Butterschmalz

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Schinken-Käse-Schinken zwischen je zwei Toastscheiben legen, etwas zusammendrücken
  • Ei und Milch verquirlen, würzen, den Toast eintauchen
  • Butterschmalz erhitzen, das Brot darin braten


Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • French Toast ist sowohl eine leckere Vorspeise als auch ein Snack zwischendurch.
  • Im Foto wurden Chilifäden darübergestreut, damit das Ganze etwas schärfer wird.
  • Mit Tomaten, Radieschen und/oder Blattsalaten wird er als kleines Abendessen serviert.


Erfasst von: Ingeborg, am 19. Oktober 2021