Zum Inhalt springen

Kochbuch/ Geräucherte Lachspakete mit Reissalat

Aus Wikibooks


Überblick
Rezeptmenge für: 4 Personen
Energiegehalt: ?? kcal/?? kJ
Zeitbedarf: 20 - 30 Minuten / 30 - 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Geräucherte Lachspakete mit Reissalat


Zutaten[Bearbeiten]

  • 175 g Wildreis - Basmati-Mischung
  • 350 g geräucherter Lachs
  • Salatgurke, fein gewürfelt
  • 225 g Fetakäse
  • 8 Kirschtomaten, geviertelt
  • 2 EL Majonnaise
  • 2 TL Limonensaft
  • 1 EL frischer Kerbel, gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Garnitur: Limonenscheiben und frischer Kerbel

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Kochen Sie den Reis laut Anweisung. Gießen Sie ihn ab, schütteln ihn in eine Schüssel und lassen ihn abkühlen.
  • Legen Sie vier Auflaufförmchen mit Klarsichtfolie aus und dann jede mit zwei Scheiben Lachs. Heben Sie den restlichen Lachs für die Hülle der Pakete auf.
  • Geben Sie Gurke, Feta und Tomaten zum Reis und rühren Mayonnaise, Limonensaft und Kerbel ein. Mischen Sie nach Belieben mit Salz und Pfeffer.
  • Geben Sie die Reismischung in die Auflaufförmchen. Legen Sie den restlichen Lachs obenauf und falten dann überstehende Lachsstücke so ein, dass die Reismischung völlig umhüllt ist.
  • Kühlen Sie die Pakete 30-60 Minuten im Kühlschrank und stürzen dann die Pakete mit Hilfe der Klarsichtfolie auf einen Teller. Ziehen Sie die Folie vorsichtig ab, garnieren dann jedes Paket mit Limonenscheiben und einem Zweig frischen Kerbel und servieren.



Erfasst von: Zoe, am 04. Mai 2006