Kochbuch/ Grünkernbratlinge

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Grünkernbratlinge

Grundrezept:

  • Grünkern schroten, nach Belieben feiner oder gröber
  • mit Gemüsebrühe, geriebener Zwiebel, zerkleinertem Knoblauch und evtl. Kräutern (Basilikum, Majoran, Thymian) zu Brei kochen
  • abkühlen lassen, formen und in Fett braten

Variationen:

Vor dem Schroten Grünkern mit Reis mischen, besonders lecker mit Wildreis

Beim Formen ein Stück Schafskäse in jeden Bratling stecken; darauf achten, dass es von allen Seiten mit Grünkernteig umschlossen ist