Kochbuch/ Hühnersuppe festlich

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Festliche Hühnersuppe[Bearbeiten]

Zutaten[Bearbeiten]

Zutaten Brühe

  • 1 Suppenhuhn
  • Wasser
  • Salz
  • geröstetes Sesamöl
  • 1 Eiweiß zum Klären
  • Blattgold (optional)

Zutaten Eierstich

  • 4 Eier
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Salz
  • etwas Butter

Zubereitung[Bearbeiten]

Zubereitung Brühe

  • Das Suppenhuhn mit genügend Salz in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Auf kleiner Flamme langsam zum Kochen bringen und ca. 45 Min. kochen, bis sich das Suppenfleisch leicht von den Knochen löst.
  • Die Suppe und die Karkasse abkühlen lassen.
  • Das Suppenfleisch von den Knochen lösen und bei Seite stellen.
  • In die kalte (Wichtig!) Brühe ein aufgeschlagenes Eiweiß rühren. Die Suppe aufkochen und durch ein Mulltuch sieben.
  • Die Brühe mit Salz und geröstetem (Wichtig!) Sesamöl abschmecken. Hühnerfleisch und das Blattgold zugeben.

Zubereitung Eierstich

  • 4 Eier mit 100 ml Sahne und 1 TL Salz leicht mit einer Gabel verquirlen. Bitte nicht mit einem Mixer aufschlagen.
  • In einer dick eingebutterten Tasse im Wasserbad gar ziehen lassen. Es darf nicht kochen, da der Eierstich sonst porös wird.
  • Den gestockten Eierstich aus der Tasse stürzen, mit einem Buntmesser in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und zur Suppe geben.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Wenn das Suppenhuhn gekocht hat, kann man die Brühe auch so löffeln. Dazu mit Salz und geröstetem Sesamöl abschmecken.
  • Wichtig: Verwenden Sie geröstetes Sesamöl. Anderes gibt nicht das nussige Aroma. Geröstetes Sesamöl bekommen sie im Asiashop.
  • Wenn Feiertage anstehen, koche ich die Brühe schon am Vortag, damit sie genügend Zeit zum Abkühlen hat.
  • Hühnersuppe hilft bei Erkältungskrankheiten.
  • Die Brühe ist puristisch und sehr einfach aber köstlich. Sie sollten sie nicht durch Geschmacksverstärker wie Maggiwürze oder sonstige Zutaten verfälschen.
  • Für festliche Angelegenheiten kann man die Brühe klären und mit Eierstich und Blattgold verschönern.

siehe auch[Bearbeiten]

Hühnersuppe

Wikipedia hat einen Artikel zum Thema:


Erfasst von: Oliver Schuhoff am 08.09.2009