Kochbuch/ Hirsebrei

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Rezeptmenge für: 4 Personen
Energiegehalt: ca. 525 kcal p. Portion /?? kJ
Zeitbedarf: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Hirsebrei mit Milch ist ein einfaches, aber äußerst schmackhaftes Gericht, das mit wenigen Zutaten zubereitet werden kann.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 200 Gramm Hirse
  • 1 Liter Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 Gramm Zucker, evt. teilweise durch Süßstoff ersetzt
  • 30 Gramm Butter
  • 1 Eigelb
  • 1 Eiweiß
  • nach Geschmack etwas geriebene Zitronenschale


Zubereitung[Bearbeiten]

Hirse gründlich unter fließendem, heißem Wasser in einem feinen Haarsieb abspülen, um das natürlich anhaftende, verschmutzte Fett zu entfernen.

Die Milch mit dem Salz (und evtl. etwas geriebener Zitronenschale) in einem großen Topf zum Kochen bringen.

Die Hirse unter ständigem Rühren zügig hineingeben, 5 Min. sanft kochen und bei schwacher Hitze bzw. gut zugedeckt auf der ausgeschalteten Herdplatte ca. 10 - 15 Min. lang ausquellen lassen.

Nach dem Quellen wird der Zucker, der Vanillezucker und die Butter zugegeben.

Die Hirse wird vom Herd genommen und das verquirlte Eigelb eingerührt.

Das Eiweiß wird steif geschlagen und vorsichtig unter die Hirse gehoben.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

Der Hirsebrei wird warm serviert. Als Beilage eignen sich Obstkompotte.