Kochbuch/ Kichererbsensalat

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Rezeptmenge für: 4 Personen
Energiegehalt: ?? kcal/?? kJ
Zeitbedarf: 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Dieser Salat aus Kichererbsen ist geprägt durch den starken Geschmack des Koriander. Dieses Kraut gehört unbedingt dazu!

Zutaten[Bearbeiten]

  • 250 g Kichererbsen
  • 250 g Ziegenkäse
  • 50 g frische Petersilie
  • 40 g frischer Koriander
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 4 getrocknete Chilischoten
  • das Grüne von 4 Zwiebelpiepen

Olivenöl Zitronensaft Salz, Pfeffer

Zubereitung[Bearbeiten]

Die Kichererbsen werden gekocht, bis sie bißfest sind, dann zum Abkühlen gestellt. Dabei können sie schon mit Öl und Zitrone vermengt werden. Erst nach vollständigem Abkühlen die anderen Zutaten untermischen. Ganz zum Schluß vorsichtig den Käse unterheben, der Salat ist sofort servierfertig. Die Kräuter sind reichlich zu bemessen, das ist mehr, als man normalerweise an Salat ranmacht.

Varianten[Bearbeiten]

Man kann auch Bohnen hinzufügen, hier bieten sich weiße Riesenbohnen an. Der Salat ist auch als reiner Bohnensalat realisierbar. Kleingeschnittene Paprika machen den Gesamteindruck etwas frischer.

Bilder[Bearbeiten]

Erfaßt von: --Ralf Roletschek 09:55, 12. Jan. 2013 (CET)