Kochbuch/ Kochkäse aus Handkäse

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Kochkäse ist ein Sauermilchkäse, der aus Quark oder Handkäse und Sahne oder Butter zubereitet wird.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 250 g reifer Handkäse
  • 1 bis 2 TL Natron
  • 200 bis 300 ml Schlagsahne
  • Gewürze nach Belieben (Paprikapulver, Kümmel, Kräuter...)

Zubereitung[Bearbeiten]

Den Handkäse im Wasserbad langsam schmelzen. Das Natron unterziehen. Langsam die Schlagsahne unterziehen, die Gewürze hinzugeben und die Masse gründlich verrühren. Den warmen Kochkäse in eine Frischhaltedose füllen und abkühlen lassen. Der Käse muß auch kalt zähfließend bleiben. Gut gekühlt hält er sich längere Zeit.