Kochbuch/ Lübecker Leckerli

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Rezeptmenge für: 25 Plätzchen
Energiegehalt: ?? kcal/?? kJ
Zeitbedarf: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad:

Mittel


Lübecker Leckerli

Lübecker Leckerli

sind leckere Kakaoplätzchen, reichhaltig gefüllt mit Marzipan.


Zutaten[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Zutaten für den Teig zu einem Rührteig verarbeiten und die Masse zu Rollen von ca. 1 cm Durchmesser formen. Dazu fingerdicke Scheibchen abschneiden.
  • Die Materialien für die Füllung gut vermischen und verkneten, anschließend Kügelchen daraus formen.
  • Die Marzipankugeln auf die Teigscheiben legen, Teig darüber ziehen und alles zu Kugeln formen. Dann mit Walnusshälften belegen und diese gut festdrücken.
  • Die Plätzchen auf ein mit Packpapier ausgelegt Backblech legen und bei 170 °C (Umluftherd) ca. 10 bis 1 Minuten goldbraun backen lassen.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Nach Geschmack kann man dem Teig etwas Braunkuchen- oder Lebkuchengewürz hinzufügen.


Erfasst von: Alexander Dreyer, am 12.11.2005