Kochbuch/ Lachstörtchen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Lachstörtchen

Zutaten für 12 Stück[Bearbeiten]

  • 12 Scheiben Toastbrot
  • 500g Brokkoli
  • 3-4 Eier
  • 150g-200g Schlagsahne
  • 200g Lachsfilet
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Butter

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Mulden eines Muffin-Blechs gut mit Butter einfetten, Backofen auf 200° C vorheizen
  • Toastscheiben mit einem Nudelholz flach ausrollen, nach Belieben entrinden
  • Brot vorsichtig in die Mulden drücken, es reißt leicht
  • Brokkoli mit Sahne und Eiern pürieren und kräftig würzen
  • Lachs in 12 Würfel schneiden und je einen Würfel in ein Förmchen setzen
  • Gemüsemix angießen und eine halbe Stunde backen

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Statt Brokkoli kann auch Spinat, Pak choi oder ein anderes grünes Gemüse verwendet werden.
  • Dazu passt Salat.
  • Auf dem zweiten Foto ist das Innere eines Törtchens, nämlich der Lachs, zu sehen.


Erfasst von: Ingeborg, am 14. Mai 2021