Kochbuch/ Leberknödel

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Überblick
Kategorie(n): Fleischeinlagen
Rezeptmenge für: 1 Suppe
Energiegehalt: kcal
Zeitbedarf: 15-20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Kosten: ca. €

Leberknödel ist ein altes schlesisches Rezept von meiner Omi Anni. Die Leberknödel werden traditionell in einer Gemüsesuppe aus Markknochenbrühe und Bandnudeln gereicht.

Zutaten[Bearbeiten]

  • 250g - 500g Leber vom Schwein
  • 1 Ei
  • 1 Zwiebel
  • 1 hartes Brötchen
  • etwas weiche Butter
  • Salz, Pfeffer, frisch geriebene Muskatnuß
  • Semmelbrösel

Zubereitung[Bearbeiten]

Die Leber mit der Zwiebel und dem Brötchen durch den Fleischwolf drehen, Ei, Butter, Gewürze und die Semmelbrösel dazugeben, alles gut durchrühren, bis es eine ziemlich feste Masse ist. Mit einem Teelöffel kleine Knödel in die Brühe geben, den Teelöffel erst in die Heiße Brühe tauchen, etwa 5-8 min ziehen lassen.