Kochbuch/ Orientalische Karottensuppe mit Orangenfilets

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Orientalische Karottensuppe mit Orangenfilets
Zubereitungszeit: 45 min
Schwierigkeitsgrad: Problemlos
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Nein

Orientalische Karottensuppe mit Orangenfilets

Zutaten[Bearbeiten]

  • 4 große Karotten (Möhren)
  • Butter
  • 400 ml Gemüsefond
  • 400 ml Orangensaft (am besten frisch gepresst)
  • 1 Stück frischer Ingwer
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • 1 Prise frischer gemahlener Muskat
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 250 ml süße Sahne
  • Honig
  • 1 Orange
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Karotten schälen, in dünne Scheiben schneiden und in Butter anschwitzen
  • Mit Gemüsefond und Orangensaft ablöschen
  • Gewürze bis auf Sahne und Honig hinzufügen
  • Ingwer schälen und fein gerieben hinzufügen
  • 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen
  • Mit dem Pürierstab fein pürieren
  • Sahne und Honig hinzufügen
  • Orange filetieren und jeweils in die Teller geben
  • Suppe auffüllen ... und sofort servieren!

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Eventuell mit einem Klecks Sahne garnieren
  • Eventuell mit braunem Zucker nachsüßen