Kochbuch/ Pak Choi Salat

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pak Choi Salat

Eigentlich ist der mit dem Chinakohl verwandte Pak Choi ein Gemüse das in der Regel entweder als Beilage oder als Teil des Hauptgerichts gekocht oder gebraten wird. Aber man kann es auch als ein Salat anrichten wenn man, beispielweise beim Grillen, eine exotische Note haben möchte.


Zutaten[Bearbeiten]

  • 1-2 Köpfe Pak Choi
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • 1 kleine Chilischote
  • 1 EL Öl (am besten dunkles Sesamöl)
  • 1 EL Limettensaft
  • etwas frischer Ingwer
  • Sojacauce
  • Ausernsauce
  • Honig
  • Pfeffer

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Den Pak Choi in kleine Stücke schneiden, vor allem die weißen Stücke sollten sehr klein geschnitten werden.
  • Frühlingszwiebeln und Chili in kleine Ringe schneiden
  • Den Ingwer klein reiben
  • Alles in eine Schüssel geben und vermischen
  • Limettensaft, Honig, Saucen, Öl und Pfeffer zu einer Marinade vermengen
  • Marinade in die Schüssel geben und alles miteinander vermischen
  • Den Salat etwa eine halbe Stunde ziehen lassen und dann servieren

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Nicht jeder mag es scharf, dann die Chilischote weglassen und stattdessen mit etwas Chili-Pulver würzen.


Erfasst von: Tomlux, am 17.01.2017