Kochbuch/ Quatre quart au citron

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Quatre quart au citron
Kategorie: Kochbuch/_Gebäck_und_Kuchen
Zubereitungszeit: 1h 10'
Zeit bis Servierung: 3-4h
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Nein
Benötigtes Zubehör
  • Kastenform
  • Rührgerät
  • Rührschüssel für Teig
  • Schüssel zum Trennen der Eier
  • Rührschüssel für Eischnee
  • Zestenmesser oder -reibe
  • Kuchengitter


Quatre quart au citron ist eine bretonische Spezialität. Ein sehr einfacher aber raffinierter Rührkuchen mit feiner Zitronennote und lockerem Biß.

Zutaten[Bearbeiten]

Zubereitung[Bearbeiten]

  1. Nehmen Sie die Butter eine gewisse Zeit vor Beginn der Zubereitung aus dem Kühlschrank, damit sie sich leichter verarbeiten läßt, oder erwärmen Sie sie für wenige Sekunden auf niedriger Stufe in der Mikrowelle. (Achtung, das gewünschte Ergebnis ist weich, nicht flüssig!)
  2. Fetten Sie die Form mit ein wenig Butter und heizen Sie den Backofen auf 160°C vor.
  3. Reiben oder schneiden Sie die Schale der Zitrone, und achten Sie dabei darauf nur die oberste, gelbe Schicht zu verwenden nicht die darunter liegende weiße Schicht, da diese sehr bitter schmeckt.
  4. Rühren Sie die Butter mit dem Rührgerät, bis sie eine pastenartige Konsistenz erreicht, geben Sie dann unter weiterem Rühren nach und nach den Zucker zu und rühren Sie beides glatt.
  5. Trennen Sie die Eier.
  6. Rühren Sie erst Eigelb dann Mehl nach und nach (wegen Klumpgefahr) in die Butter-Zucker-Masse ein. Danach heben Sie die Zitronenschale unter und rühren Sie nocheinmal.
  7. Schlagen Sie das Eiweiß mit etwas Salz auf und heben Sie danach den Eischnee unter den bisher bereiteten Teig.
  8. Geben Sie den Kuchenteig in die Form und backen Sie das ganze für ca. 50 Minuten.
  9. Gegen Ende der Backzeit kontrollieren Sie regelmäßig den Zustand durch einstechen eines Zahnstochers oder Schaschlickspießes in die Mitte des Kuchens. Bleibt keine Kuchenmasse am Holz kleben ist der Kuchen fertig und sollte aus dem Ofen genommen werden.
  10. Nach einer kurzen Abkühlzeit von etwa 5 Minuten, stürzen Sie den Kuchen auf ein Kuchengitter.