Zum Inhalt springen

Kochbuch/ Raita

Aus Wikibooks

Raita

Mit Brot als Beilage zu scharfen Currygerichten.

Zutaten[Bearbeiten]

für 6 Personen

  • 250 g Vollmilchjoghurt
  • 1-2 Salatgurken
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL schwarze Senfkörner (Asialaden)
  • 1/2 TL geriebener Ingwer

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Gurke schälen, entkernen und in feine Würfel schneiden oder grob reiben.
  • Kreuzkümmel und Senf ohne Fett in der Pfanne rösten (Vorsicht, der Senf springt bei hoher Hitze schnell auf). Im Mörser oder einer Gewürzmühle fein mahlen.
  • Alle Zutaten vermengen und vor dem Servieren ziehen lassen.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Wird ein Teil des Joghurts durch Quark ersetzt, erhält man eine etwas festere Konsistenz.

Erfasst von: kochhaus, Januar 2008