Kochbuch/ Riz Casimir

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Riz Casimir

Dieses Gericht stammt aus der Schweiz. Es ist die Schweizer Variante eines Curries und nichts anderes als ein Putengeschnetzeltes mit Pfirsichen in Curry-Rahm. Das Rezept ist für 4 Personen berechnet. Dazu passt Reis.


Zutaten[Bearbeiten]

  • 500g Putenschnitzel
  • 1 große Dose Pfirsiche
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwa 2 Esslöffel Curry-Pulver english style (das vom Aldi!)
  • 1 Becher Sahne

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Putenschnitzel salzen, pfeffern, in 1cm x 5cm breite Streifen schneiden und in etwas Öl anbraten.
  • Die Pfirsiche würfeln und dazu geben.
  • Das Ganze etwa eine Viertelstunde dünsten und mit etwas von dem Pfirsichsaft aus der Dose ablöschen.
  • Sahne und Curry dazugeben und zur sämigen Sauce einkochen lassen, mit dem Pfirsichsaft abrunden.
  • Mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Voila!

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Variante: zusätzlich Pilze
  • Variante 2: Statt der Pfirsiche geht auch eine große Dose Obstsalat.


Erfasst von: --Piranya 14:28, 1. Mär. 2009 (CET)