Kochbuch/ Schmetterlingsgarnelen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Schmetterlingsgarnelen

Garnelen2.jpg
Garnelen1.jpg

Zutaten für zwei Personen[Bearbeiten]

  • 12 große Garnelen
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 cm frischer Ingwer, fein gerieben
  • 1 EL trockener Sherry
  • 2 EL Sojasoße
  • etwas Salz
  • Maisstärke
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • Öl zum Ausbacken

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Die Garnelen schälen, den Darm entfernen, den Schwanz nicht abschneiden
  • Garnelen mit einem scharfen Messer der Länge nach aufschlitzen, aber nicht völlig durchschneiden
  • Sojasoße, Sherry, Knoblauch, Ingwer und Salz vermischen, die Garnelen darin 15 Minuten marinieren
  • In Maisstärke wälzen, den Überschuss abschütteln
  • Anschließend im geschlagenen Ei und in Paniermehl wenden
  • Die Hälften vorsichtig auseinanderdrücken, sodass eine Art Schmetterling (oder Libelle) entsteht
  • Öl erhitzen und Garnelen portionsweise ausbacken, bis sie goldbraun sind
  • Heiß mit Chilisoße oder dünnen Bandnudeln mit Tintenfisch servieren

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Für eine noch knusprigere Kruste statt Paniermehl Panko-Mehl nehmen
  • Als Beilage ist auch Reis, gerne roter oder schwarzer, möglich


Erfasst von: Ingeborg, am 19.01.2020