Kochbuch/ Schuettelkuchen

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Schuettelkuchen
Kategorie: Gebäck und Kuchen
Portionen: 8
Menge: ?
Zubereitungszeit: ca. 30 min.
Zeit bis Servierung: ca. 60 min.
Schwierigkeitsgrad: Sehr leicht
Hinweise
Vegetarisch: Ja
Alkohol: Nein
Benötigtes Zubehör
Eine verschließbare Rührschüssel

Der Schüttelkuchen ist ein schnell zubereiteter Kuchen mit Paradiescreme und Pfirsichen. Er schmeckt frisch und fruchtig und ist schnell zubereitet.

Zutaten[Bearbeiten]

  • Biskuitboden, fertig zu kaufen
  • 2 Dosen Mandarinen
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Becher Schlagsahne
  • 2 Päckchen Paradiescreme (1 Vanille, 1 Zitrone)

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Sahne, Sahnesteif und Paradiescreme mit einereinhalb Dosen Mandarinen in eine verschließbare Schüssel geben, diese fest verschließen und ein paar mal kräftig schütteln!
  • Die Masse, auf dem Tortenboden verteilen und garnieren.
  • Anschließend 20-30 Min. in den Kühlschrank und dann Bon Appetit.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Alternativ schmeckt Puddingcreme sicher ebensogut.
  • Statt der Mandarinen kann auch eine Dose Pfirsiche od. Ananas verwendet werden.
  • Schokogeschmack und Birnen statt Paradiescreme und Pfirsich bieten auch ein nette Komposition.

Erfasst von: Thorsten Alge, am 25.11.2007