Kochbuch/ Zucchinisuppe

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zucchinisuppe

für 4-6 Personen

Zutaten[Bearbeiten]

  • 750 g Zucchini
  • Saft von einer Zitrone
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 2 Dosen gewürfelte Tomaten
  • Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • Chili gemahlen
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • Bund glatte Petersilie frisch gehackt oder gefroren
  • Dill frisch gehackt oder gefroren
  • 4-6 TL Crème fraîche

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Zucchini in Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln und in Öl andünsten. Mit Brühe und Dosentomaten ablöschen, aufkochen lassen, nach Geschmack mit Tomatenmark ergänzen und zwei Zweige frischen Thymian und die Hälfte der Petersilie zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Chili würzen.
  • Zucchini in die Suppe geben und etwa 15 - 20 Minuten köcheln lassen bis die Zucchini gar sind.
  • Thymianzweige entfernen, die Hälfte des Dills zugeben und nachwürzen.
  • Auf Suppentellern oder in Tassen anrichten, je einen Esslöffel Crème fraîche (oder Schmand oder saure Sahne) darauf geben und mit reichlich Petersilie und Dill garnieren.

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Auch Basilikum passt zu der Kräutermischung noch dazu - zusätzlich oder ersatzweise.
  • Eignet sich hervorragend auch zum Einfrieren.
  • Mit gekochtem Schinken oder Wurst drin kann auch die Gemüse- durch Fleischbrühe ersetzt werden.

Erfasst von: kochhaus, am 02.05.2009