Kochbuch/ Zwiebel- und Garnelentempura

Aus Wikibooks
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Zwiebel- und Garnelentempura

Tempura mit Zwiebeln und Garnelen.jpg


Zutaten für zwei Personen[Bearbeiten]

  • 50 g Mehl
  • 50 g Stärke
  • 1 Eiweiß
  • Salz und Pfeffer
  • 1 große Gemüsezwiebel
  • 250 g Riesengarnelen
  • 20 ml Sojasoße
  • 2 EL Limettensaft
  • Öl zum Frittieren

Zubereitung[Bearbeiten]

  • Mehl, Stärke, Eiweiß und Gewürze vermengen
  • 150 ml eiskaltes Wasser zugießen und alles verrühren
  • Zwiebeln schälen und in 5 mm dicke Ringe schneiden
  • Öl in einem hohen Topf oder in einer Fritteuse erhitzen
  • Zwiebeln und Garnelen durch den Tempurateig ziehen und goldbraun frittieren
  • Sojasoße und Limettensaft verrühren, als Dip servieren

Tipps/Anmerkungen[Bearbeiten]

  • Wichtig ist, dass das Wasser eiskalt ist, also am besten mit Eisstückchen kühlen.
  • Am besten schmecken Zwiebeln und Garnelen ganz heiß.
  • Als Beilage eignet sich Reis, aber auch Knoblauchbrot schmeckt gut dazu.
  • Die Zwiebeln sind ebenso eine leckere Vorspeise oder ein Snack zu einem Glas Bier oder Wein.


Erfasst von: Ingeborg, am 26. Januar 2022